Wer ist Zeus in Kurzform, oder doch lieber zu Vera & John

vera und john
sreenshot youtube

Vera & John meets Zeus

Wer sich schon immer schwer tat, wenn es um das Thema griechische Mythologie ging, findet vielleicht in dem dieses Jahr neu erschienenen Slotspiel Ancient Fortunes: Zeus einen Zugang dazu. Zumindest lernt man dabei die Namen von einigen der griechischen Götter kennen. Eher allerdings, wird anders herum ein Schuh daraus. Kennt man sich in der Thematik bereits aus und mag zudem Slotspiele, so erwartet einen das perfekte Ambiente mit diesem gelungenen Spieldesign.

Entwickelt wurde Ancient Fortunes: Zeus, das man z.B. im Vera&John Online Casino spielen kann, von Microgaming. Die erstere Gruppe kann sich durch das Slotspiel allerdings allenfalls den griechischen Göttern behutsam annähern, erfährt aber wenig über die Geschichte des Zeus selbst.

Hier einfach einmal in extremer Kurzform  – wer ist Zeus?

Bis auf seine Töchter (die auch das personifizierte Schicksal genannt werden) ist Zeus der mächtigste Gott der griechischen Mythologie.

Als Sohn des Titanenpaares Kronos und Rhea geboren, fürchtete seine Mutter um das Leben des Neugeborenen Zeus. Sein Vater Kronos hatte alle seine zuvor geborenen Abkömmlinge direkt nach ihrer Geburt verschlungen, weil er um seine Macht bangte. Kronos hatte einst seinen eigenen Vater Uranos entmachtet und fürchtete ein ähnliches Schicksal.

Rhea gebar Zeus also heimlich. Ob Zeus von Gaia versteckt wurde, oder ob er von den Nymphen Adrasteia und Ide aufgezogen wurde, bleibt unklar. Zeus gelingt es eines Tages, mit Hilfe einer Droge die er seinem Vater Kronos verabreichen lässt, diesen zum Speien zu bringen, woraufhin er alle seine verschlungenen Kinder wieder ausgespeit haben soll.

Um die Weltherrschaft zu erhalten, müssen Zeus und seine Geschwister gegen ihren Vater Kronos und die anderen Titanen kämpfen. Der Kampf vom Olymp dauert über 10 Jahre. Letztlich konnten sie die Titanen, die sich auf dem Othrys verschanzt hatten, nur mit Hilfe der gefangen gehaltenen Geschwister der Titanen, den Kyklopen und  Hekatoncheiren  besiegen, die sie deshalb befreiten und von ihnen Blitz, Zündkeil und Donner als Waffen bekamen.

Die Götter wählten daraufhin Zeus zu ihrem obersten Herrscher. Zeus teilte die Welt in 3 Reiche ein:

  • Zeus selbst beherrscht den Himmel,
  • Poseidon das Meer
  • Hades die Unterwelt.

Die Kinder des Zeus

Zeus war mit seiner Schwester Hera verheiratet und hatte mit ihr 4 Kinder: Ares, Hebe, Eileithya & Hephaistos.

Doch es werden ihm unzählige Liebschaften mit Göttinnen, Nymphen, Halbgöttinnen & auch Sterblichen nachgesagt, aus denen viele weitere Kinder hervor gegangen sein sollen.

Soviel zur Geschichte des Zeus in Kurzform.

Um noch einmal auf das Slotspiel “Ancient Fortunes: Zeus” zurück zu kommen: Dank der Multiplikatoren, ist bei Ancient Fortunes: Zeus, ein sehenswerter Maximalgewinn möglich. Die Spiel-Symbole sind ebenfalls absolut sehenswert und präzise gestaltet. Sie stellen einige der griechischen Götter und Göttinnen dar.

Die “Ancient Fortunes: Zeus” Eckdaten:

  • Erscheinungstermin: 10.04.2019
  • Spieleentwickler: Microgaming & Triple Edge Studios
  • 5 Walzen, 3 Reihen, 10 Gewinnlinien
  • 10 Symbole plus ein Wild & Scatter
  • Einsätze von 0,10 € bis 70 €
  • Maximalgewinn: Das 1399-fache des ursprünglichen Einsatzes
  • Features: Rolling Reels, Freispiele, Multiplikatoren
spiele mit verstand
Grafik: © Regiorebellen

Auch hier gilt wie immer, kenne Dein Limit und spiele mit Verstand! Man kann sich bei Vera & John entweder Limits setzen, um nicht mehr zu verspielen als es das persönliche Budget zulässt, oder falls sonst nichts hilft, sich selbst für einen bestimmten Zeitraum oder auch für immer sperren lassen….

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here