Welche Fußball- und Sportvereine gibt es in Freiburg?

fußball spielen
Symbolbild-Fußball - Bildrechte: Flickr SVLeonhard by SVLeonhard CC BY 2.0 Bestimmte Rechte vorbehalten

Nicht nur Fußball- auch andere Sportarten sind gefragt…

Jetzt, wo der Sommer in vollem Gange ist, treiben viele Einwohner aus Freiburg und Umgebung auch wieder gerne Sport. Hohes Interesse besteht vor allem an Fußballvereinen, von denen es in Freiburg einige gibt. Aber auch andere Sportarten sind gefragt. Damit die Wahl etwas leichter fällt ist hier eine kleine Übersicht der Vereine, die Interessierte nutzen können, um aktiv zu werden.

Sport mit der Familie oder mit Freunden

Der Sportfreunde Eintracht Freiburg e.V. (SFE) befindet sich in der Ensisheimer Str. 1, 79110 Freiburg und bietet seinen Vereinsmitgliedern die Möglichkeit, Fußball, Handball, Tennis, Wandern oder Gymnastik auszuüben. Es ist also möglich, mit seiner ganzen Familie eine Mitgliedschaft abzuschließen und dabei unterschiedliche Sportarten auszuüben.

Der SFE besteht schon seit dem Jahr 1911, wo der “Fußball noch als roh und ungesittet” galt, schreibt der Verein auf seiner Website. Auf der Website wird auch nach Unterstützung gesucht. Beispielsweise werden zur Zeit Torhüter und Co-Trainer gebraucht. Auch etwas zum Lachen findet sich auf der Seite. Wohl aus der Perspektive eines Trainers wird ein “ironisch gemeinter” Leitfaden aufgestellt, der vorgibt, wie “Fritz zum Nationalspieler wird”. Ein Ratschlag ist beispielsweise kräftig mit dem Schiedsrichter zu diskutieren. Mit Ratschlägen wie diesen kommt man garantiert schnell in die WM oder zumindest in die Bundesliga, wo es derzeit heiß her geht. Die lockere Einstellung des Vereins nimmt neuen Mitgliedern vielleicht erste Berührungsängste.

Von Fußball bis Capoeira

Fußball
Grafik : Regiorebellen

Der Eisenbahner Sportverein (ESV) Freiburg e.V. bietet ein noch breiteres Sportangebot an. Er befindet sich in der Kufsteiner Straße 2 in 79115 Freiburg und wurde im Jahr 1927 gegründet. Hier sind etwa 1.250 Mitglieder angemeldet, die die Möglichkeit haben, vor Ort oder an einem anderen Sportplatz Sportarten von Fußball über Tennis, Handball und Capoeira bis hin zu Tischtennis zu spielen. Es gibt auch einen Fitness- und Saunabereich und sogar Kegeln wird angeboten. Es kann sich natürlich jeder anmelden, schreibt der Verein, egal ob er aus der Gegend kommt oder weiter weg wohnt. Ein Großteil (75 %) der Mitglieder kommen von auswärts.

Im Winter werden hier auch Skikurse angeboten, darunter Skitouren, Skigymnastik und Skilanglauf. Im wärmeren Jahreszeiten ist Rennradfahren und das Teilnehmen an Radtouren möglich. Es gibt einen Laufklub und die Möglichkeit, gemeinsam zu Joggen. Hallenfußball ist ebenfalls im Angebot. Auf dem Gelände des Vereins befindet sich eine Gaststätte, in der sich Mitglieder und Besucher nach dem Sport erholen können.
Der Polizeisportverein bietet Judo und mehr

Wer Judo oder Aikido ausprobieren möchte oder einfach nach einem allgemeinen Sportverein mit Fußball, Gymnastik, Tanzen, Tennis, Kegeln oder Wandern sucht, der wird im Polizei-Sportverein fündig. Der Polizei-Sportverein Freiburg e. V. (PSV) befindet sich in der Lörracher Straße 20, 79115 Freiburg und bietet in schöner Lage eine Reihe von Sportarten an. Eine Mitgliedschaft kostet hier für Erwachsene 8,50 Euro, für Ehepaare 14 Euro und für Familien 15 Euro, wobei es auch Aufnahmegebühren von etwa 7 bis 14 Euro gibt und Sonderbeiträge je nach Sportart anfallen können.

Es gibt hier große Sportplätze und zahlreiche Mitglieder. Schon alleine die Herren-Fußballabteilung zählt um die 100 Mitglieder. Es gibt auch Spielmöglichkeiten für Senioren, die sich einer Fußballmannschaft anschließen möchten.

Aerobic und Fitness

Leider in der Sommerpause, aber bald wieder verfügbar ist der Freizeitsportverein Lehen e.V. in der Bundschuhhalle, Lindenstraße 4, 79110 Freiburg-Lehen. Hier finden Kurse wie Step-Aerobic oder Bodystyling statt. Es gibt sowohl für Männer als auch für Frauen die Möglichkeit, Fitness zu betreiben. Ein “Fitnesstraining”-Kurs richtet sich nur an Männer. Es ist auch Wassergymnastik und Tischtennis verfügbar. Pilates wird angeboten sowie Kurse wie “Turnen wie früher” und “Tanze mit mir in den Sommer”. Einige Kurse richten sich an Senioren. Es ist auch möglich, beim Freizeitsportverein Lehen ohne Mitgliedschaft an Kursen teilzunehmen.

Die jährlichen Mitgliedsbeiträge betragen etwa 66 Euro. Senioren zahlen 55 Euro im Jahr. Für Judo gibt es einen weiteren Beitrag von 18 Euro. Die einmalige Aufnahmegebührt beträgt 5 Euro. Es gibt auch eine Radvermietung vor Ort. Insgesamt gibt es 6 E-Fahrräder (oder E-Bikes), die ausgeliehen werden können. Mit diesen kann mit einem vollen Akku etwa zwischen 80 und 110 Kilometer gefahren werden.

Es gibt in Freiburg eine Reihe von guten Angeboten, die im Sommer und im Winter genutzt werden können. Egal ob es Radfahren, Fußballspielen, Judo, Tennis oder Skifahren ist – Sie finden in der Stadt sicher das richtige Angebot. Wir wünschen Ihnen viel Freude!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT