Waldkirch,Elztal: Wetterwarnung – SRENGER FROST bis unter – 20 Grad

Grafik: Regiorebellen

Und es bleibt weiter eisig Kalt.

Ganz Europa zittert unter der sibirischen Kälte. Auch bei uns ist in den nächsten Tagen Dauerfrost angesagt. Besonders hart trifft das Obdachlose. Für sie sind diese Temperaturen lebensbedrohlich. Wenn Sie im Freien auf Menschen treffen, bei denen Sie den Eindruck haben das sie Hilfe benötigen, zögern Sie bitte nicht.

Herr Karl- Heinz Schmid von der  Polizei Direktion Freiburg und Herr Ronny Heinig von der Polizei Direktion Emmendingen empfehlen umgehend die 110 anzurufen damit die entsprechenden Hilfemaßnahmen eingeleitet werden können.

Auf keinen Fall darf man nicht ansprechbaren Personen warme Getränke einflößen. Bis zum Eintreffen der Polizei kann man zum Beispiel mit einer Rettungsfolie, wärmenden Decken oder Ähnlichem Hilfe leisten sagt Frau Dr Böhler vom Bruder Klaus Krankenhaus in Waldkirch.

(Redaktion Regiorebellen)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT