Waldkirch: Tour de Ländle – Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

Tour de Ländle
Foto: (swb): Hubert Bleyer

Tour de Ländle 2012 – am 2. und 3. August in Waldkirch

Waldkirch: Obwohl noch zwei Monate Zeit laufen im Waldkircher Rathaus die Vorbereitungen für die Tour de Ländle auf Hochtouren. Am 2. und 3. August kommt die Jubiläumstour des Südwestrundfunks (SWR) und der EnBW mit etwa 2.000 Hobbyradlern nach Waldkirch. Die Kandel- und Orgelstadt wird eine von acht Etappenorten sein. Startschuss wird in Tauberbischofsheim sein, Endziel von Waldkirch kommend der Europa-Park.

Hinter den Kulissen wird schon kräftig und massiv gearbeitet, obwohl die Jubiläumstour des SWR und der EnBW erst am 2. August in Waldkirch eintrifft. Schon vor Wochen haben im Waldkircher Rathaus die Vorbereitungen begonnen. Vieles gilt es zu organisieren und zu klären.

Ein erstes Behördengespräch in Waldkirch erfolgte, um die Rahmenbedingungen festzulegen. Mit von der Partie waren das Polizeirevier Waldkirch mit Harry Zepf und Rocco Braccio aber auch städtische Dienststellen wie das Ordnungsamt, die Baurechtsbehörde, Liegenschaftsverwaltung, die Vereinsstelle, die Öffentlichkeitsarbeit und die Technischen Betriebe.

Alle sind gefordert, müssen an einem Strange ziehen. Schließlich gilt es, für 2.000 Radler Übernachtungsquartiere, Hallen, Sanitäranlagen, Fahrradunterstellplätze zu finden. Ein Rahmenprogramm gilt es zu organisieren, bevor abends der Südwestrundfunk zu einer tollen Abendveranstaltung mit prominenten Stars einlädt.

Isabella Wehrle von der Stadtmarketing und Hubert Bleyer von der Pressestelle reisten nach Stuttgart zum Südwestrundfunk (SWR), wo alle acht Etappenorte informiert und auf denselben Stand gebracht wurden. Zurück aus der Landeshauptstadt läuft nun alles auf Hochtouren. Die seit Jahresbeginn für Stadtmarketing zuständige Isabella Wehrle hat alle Hände voll zu tun, zeigt sich dennoch zuversichtlich, die Zusammenarbeit laufe gut.

Viele Gespräche sind zu führen wie mit dem Stadtfestverein mit Rolf Störr an der Spitze, der die Bewirtung übernimmt. Die Essensverpflegung wird durch die Gastronomen rund um den Marktplatz gewährleistet, zudem gibt es anlässlich der Jubiläumstour einen Fest- bzw. Orgelteller durch die Waldkircher Orgelköche.

Tour de Ländle, Waldkirch, news
Foto: (swb): Hubert Bleyer

Vor-Ort-Besprechung auf dem Waldkircher Marktplatz – mit dem SWR, den städtischen Dienststellen, dem Stadtfestverein und den Gastronomen des Marktplatzes unter der Federführung vom Bayersepple-Wirt Peter Ginter (links).

Herzstück ist der Marktplatz, auf dem am Donnerstag, 2. August die Radler ankommen und die Veranstaltung für die Bevölkerung und auswärtigen Gästen mit der Abendparty stattfinden wird. Sehr viel Sorgfalt ist auf die Bewirtung und Verpflegung der Hobbyradler aber auch der zahlreich erwartenden Gäste zu legen.

Unter Beachtung der Sponsorenverträge ist alles mit Unterstützung des SWR und der EnBW festzulegen. Auf dem Marktplatz wird um jeden Meter gerungen, denn die Platzverhältnisse in Waldkirch seien nicht so üppig, so SWR-Produktionsleiter Ingo Mundt.

Zusammen mit den Stadtvertretern, den Gastronomen des Marktplatzes und dem Stadtfestverein tragen sie alles in den Plan ein, der nun beim SWR fein säuberlich aufs Papier gebracht wird und Grundlage für die weiteren Vorbereitungen sein wird.

Informationen zur Tour de Ländle unter stadt-waldkirch.de bei der Rubrik Freizeit und Kultur.

(Quelle: Stadt Waldkirch)

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here