Waldkirch: Tour de Ländle – Jubiläumstour – mit Tourparty am Markplatz

SWR4 und EnBW
laden zu acht Tour de Ländle-Jubiläumspartys ein

Die Tour de Ländle feiert ihren 25. Geburtstag
und Baden-Württemberg wird 60 Jahre.

Vom 27. Juli bis 3. August 2012

Dieses Jahr gibt es also gleich doppelt Grund zu feiern: Deshalb lautet das Motto der Tour, die vom 27. Juli bis 3. August durchs Land rollt, auch Jubiläumstour. Den ganzen Tag radeln und anschließend auf die Tanzfläche? Für die Teilnehmer der Tour de Ländle ist das kein Problem.

Denn die Veranstalter SWR4 Baden-Württemberg und EnBW Energie Baden-Württemberg AG achten darauf, dass die Etappen ausgewogen gestaltet und gut zu meistern sind. Die sieben Etappen vom Taubertal in die Ortenau sind zwischen 50 und 90 Kilometer lang und mit einer soliden Grundkondition gut zu bewältigen. Die EnBW stellt zusätzlich auch Fahrspaß mit eingebautem Rückenwind zur Verfügung und macht damit Elektromobilität erlebbar.

Informationen zu den Elektrofahrrädern gibt’s am EnBW-Stand sowie online auf enbw.com/tour. Nach dem Radelerlebnis bleibt am Ende des Tages auf jeden Fall genug Energie für die abendlichen Tourpartys. SWR4-Moderator Michael Branik präsentiert Schlagerstars und Partybands wie die Spider Murphy Gang, Nik P., das Nockalm Quintett, Andreas Martin, Achim Petry, Costa Cordalis, Uwe Busse & Laura Wilde, und viele andere.

Die erste Tourparty steigt schon am Vorabend der ersten Etappe, am Freitag, 27. Juli. Das Begleitprogramm zur Tour de Ländle beginnt täglich um 15 Uhr, die Party steigt ab 19 Uhr. Und auch in diesem Jahr gilt: Der Eintritt zu allen Partys ist frei!

Gut, dass man beim Radfahren nicht zwingend sprechen muss, denn die Spider Murphy Gang dürfte gleich zum Auftakt mit Hits wie „Skandal im Sperrbezirk“, „Schickeria“ oder „Ich schau dich an“ die Stimmbänder des Publikums bis zur Heiserkeit reizen. Unterstützung erhält die bayerische Rock´n´Roll-Band, die bereits seit 35 Jahren auf der Bühne steht, von der Partyband Danny & The Wonderbras, die sich ebenfalls dem Rock´n´Roll und Rockabilly der 50er- und 60er Jahre verschrieben hat.

Nach dieser Auftaktparty fällt am 28. Juli der Startschuss zur ersten Etappe von Tauberbischofsheim nach Bad Friedrichshall. Stargast dort ist der österreichische Schlagersänger Nik P. Er begrüßt die Gäste unter anderem mit seinem Hit „Ein Stern (der deinen Namen trägt)“, der ihm 2008 einen „Echo“ für den „Hit des Jahres“ einbrachte. Zum Tanzen und Feiern laden an diesem Abend auch die Blaumeisen aus der Region Stuttgart ein.

Während sich die Radler auf die zweite Etappe machen, tritt in Bruchsal bereits das Nockalm Quintett zum Soundcheck an. Die österreichische Schlagerband feiert in diesem Jahr mit ihrem Jubiläumsalbum „Wahnsinnsflug auf Wolke 7“ ihr 30-jähriges Bestehen, und gemeinsam mit den Blaumeisen gestalten sie die dritte Party der Jubiläumstour.

Dauerteilnehmer, die die gesamte Strecke mitradeln werden, haben in Nagold, dem vierten Etappenziel, bereits mehr als 200 Kilometer zurückgelegt. Als Lohn für ihre Mühe erwartet sie und alle anderen Teilnehmer sowie Zuschauer der Interpret Andreas Martin sowie die Stockacher Schlagerkapelle Papi´s Pumpels, die mit viel guter Laune, Schlaghosen und Plateausohlen selbst den müdesten Radler wieder auf die Beine bringen.

Am 31. Juli gilt es zunächst, 75 Kilometer nach Schramberg zurückzulegen, bevor auf der nächsten Tourparty weitergetanzt werden kann. Achim Petry, ehemaliger Frontmann der Band „Trademark“ und Sohn von Wolfgang Petry, singt die Schlager seines Vaters und die achtköpfige Stimmungsband W.I.P.S. bietet Rock- und Partymusik nebst einer aufwändigen Bühnenshow. Einen Abend später kommen in Hüfingen alte und junge Schlagerfans auf ihre Kosten: Costa Cordalis sorgt mit seinen Hits ebenso für Stimmung wie die 50er- und 60er-Jahre-Schlager der schwäbischen Nostalgie-Band Wirtschaftswunder.

Promo: EnBW und SWR – Jubiläumstour

Wer es schließlich bis zur Tourparty am 2.8. in Waldkirch geschafft hat, hat schon fast die Ziellinie vor Augen. Die vorletzte Etappe wird musikalisch von Uwe Busse und seinem jungen Schlagertalent Laura Wilde gefeiert. Ebenso dabei ist die Rock´n´Roll-Band The Ca$h mit ihren Coversongs von Elvis Presley, Ray Charles, Jackie Wilson und vielen anderen.

Am 3. August endet die Tour de Ländle 2012 nach knapp 500 Kilometern im Europa-Park in Rust, für den alle offiziellen Tourteilnehmer samt Begleitung einen vergünstigten Eintritt erhalten. Abgerundet wird sie mit der Live-Sendung „Tour de Ländle“, die ab 20.15 Uhr im SWR Fernsehen ausgestrahlt wird. Der SWR verlost im Vorfeld der Tour de Ländle unter allen angemeldeten Tourteilnehmern Tickets für die Sendung. Als musikalischer Höhepunkt dabei treten u. a. die Geschwister Hofmann, Norman Langen und Stefan Mross auf. Einlass auf das Fernseh-Gelände ist ab 19 Uhr. Das Vorprogramm mit Künstlern aus dem Europa-Park startet bereits um 15 Uhr auf dem Botta-Platz. Der Eintritt dort ist frei.

Weitere Informationen zur Tour de Ländle gibt es im Internet unter www.swr.de/tour und www.enbw.com/tour. Tagesteilnehmer finden hier zwischen dem 11. und 30. Juni auch das Anmeldeformular zur Teilnahme. Die fristgerechte Anmeldung zur Teilnahme an einer Etappe ist seit 2010 Pflicht.

Die Tour de Ländle wird gefördert von den Firmen Erdinger und Paul Lange & Co/SHIMANO, dem Innenministerium Baden-Württemberg mit der Verkehrssicherheitsaktion „Gib acht im Verkehr“, dem Land Baden-Württemberg, den Volks- und Raiffeisenbanken in Baden-Württemberg und dem „3-Löwen-Takt“.

(Quelle: Stadt Waldkirch)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here