Waldkirch: Klavierkonzert im Barocksaal des Elztalmuseums

Bild: William Cuthbertson - Fotograf: ZVG

Klavierkonzert mit dem Waldkircher William Cuthbertson

Sonntag | 5.Juli 2015 | 11 Uhr | Barocksaal im Elztalmuseum | Waldkirch

Am Sonntag, 5. Juli, spielt der gebürtige Engländer und in Waldkirch lebende William Cuthbertson Werke der russischen Pianisten und Komponisten Alexander Scriabin und Sergei Rachmaninoff. zu den bedeutenden Protagonisten, auch in der regionalen Kulturszene.

Cuthbertson gehört zu den bedeutenden Protagonisten, auch in der regionalen Kulturszene. Bereits als Kind gewann er viele musikalische Wettbewerbe. Das Klavierstudium absolvierte Cuthbertson an der Royal Academy of Music in London bei Ruth Harte und Gordon Green. Er zählt zu den Meisterschülern des revolutionären Klavierpädagogen Prof. Peter Feuchtwanger.

Das Konzert beginnt um 11 Uhr im Barocksaal des Elztalmuseums. William Cuthbertson ist Absolvent der Royal Academy of Music in London und wurde bei seinem musikalischem Werdegang stark von Peter Feuchtwanger beeinflusst. Vorverkauf im Elztalmuseum sowie in der Buchhandlung Augustiniok.

Eintritt:

  • Im Vorverkauf sowie für Mitglieder des Fördervereins Elztalmuseum: 15 €,
  • Tageskasse Erwachsene: 17 € und Kinder 9€

(Quelle: Stadt Waldkirch)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here