Waldkirch: Kiwanis Ferienschule für Schülerinnen und Schüler der Werkreal- & Realschulen

nachrichten aus waldkirch
Waldkirch-Stadtnachrichten - Foto by Bernd Schiel

Kiwanis Ferienschule – Vom 5. bis 16. August

Die KIWANIS-Ferienschule ist eine Initiative, die SchülerInnen darin fördert, während der Sommerferien die Leistungen in einzelnen Hauptfächern zu verbessern. Die Ferienschule unterstützt außerdem die Entwicklung persönlicher Kompetenzen, vermittelt durch die eingesetzten Methoden Spaß am Lernen, lässt die SchülerInnen Talente erkennen und stärkt ihr Selbstbewusstsein.

Die KINWANIS-Ferienschule wird vom Kiwanis Club Emmendingen Baden e. V. in Zusammenarbeit mit der Stadt Waldkirch angeboten. Sie richtet sich an Schülerinnen und Schüler ab der 5. Klasse der Kastelbergschule sowie der Realschule Kollnau.

Die „KIWANIS-Ferienschule“ besteht aus den Komponenten Lernshops, Workshops und dem gemeinsamen Mittagessen. Die Schülerinnen und Schüler melden sich für ein Unterrichtsfach pro Woche an. Wer zwei Wochen teilnimmt, kann zwei unterschiedliche Unterrichtsfächer besuchen.

Am Montag, 15. Juli, besteht beim Elternabend in der Realschule Kollnau (Kollnauer Str. 23) um 19 Uhr die Möglichkeit, Fragen zu stellen und Näheres zu erfahren. Dort findet die Ferienschule dann auch vom 5. – 16. August statt.

Der Teilnehmerbetrag von 35 Euro beinhaltet ein warmes Mittagessen. Bei geringem Einkommen gibt es Fördermöglichkeiten.

Auskünfte werden an der Kastelbergschule Waldkirch und der Realschule Kollnau erteilt. Die Anmeldeformulare erhalten interessierte Schülerinnen und Schüler ab sofort beim Klassenlehrer oder der -lehrerin. Auf den Internetseiten der Stadt Waldkirch www.stadt-waldkirch.de und des Kiwanis Clubs Emmendingen Baden e.V. unter www.kiwanis-em.de/Programm/Ferienschule sind Informationen sowie die Konzeption abrufbar und Anmeldungen möglich. Ansprechpartner ist Udo Hercz, der Montag bis Donnerstag von 16 bis 18 Uhr mobil unter 01522 3194306 oder per Email kiwanis@stadt-waldkirch.de erreichbar ist.

(Quelle: Stadt Waldkirch)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT