Waldkirch: Jetzt kommt das RTLII Fernsehen nach Kollnau

Die RTL II-Dokusoap „Der Trödeltrupp“ dreht im Elztal

Über die RTL II-Dokusoap „Der Trödeltrupp“: Das Haus platzt aus allen Nähten und Keller und Dachboden sind zugestellt bis unter die Decke? Wenn das Zuhause einem Flohmarkt gleicht und wertvolle Erbstücke vom billigen Plunder nicht mehr zu unterscheiden sind, ist das Rettungskommando schon unterwegs: Die Experten der RTL II-Doku-Soap „Der Trödeltrupp – Das Geld liegt im Keller“ misten kräftig aus! Mit flotten Tipps und Tricks zeigen Mauro, Sükrü, Otto und Marco wie man mit einfachen Mitteln selbst wertlosen Plunder versilbert und sich reich trödeln kann.

Auf zum Flohmarkt

Ein Hilferuf erreichte den “Trödeltrupp” nun aus Wadkirch-Kollnau, genauer gesagt aus Oberkollnau. Hier benötigt eine Familie dringend die Unterstützung der Trödelexperten. Trödelprofi Marco Heuberg wird sich der Familie annehmen und ihnen dabei helfen ihren Trödel in bare Münzen zu verwandeln ;-) Wer Spaß am Handeln und Feilschen hat und/oder auf der Suche nach Schnäppchen ist, sollte diesen Flohmarkt nicht verpassen. Die besten Schnäppchen lassen sich Erfahrungsgemäß gleich bei Eröffnung des Flohmarktes machen –  noch bevor die besten Stücke schon verkauft sind.

Der Trödeltrupp-Flohmarkt findet am kommenden Samstag statt:

  • Am 02.05.2015 von 10:00 Uhr – 12:00 Uhr
  • Im Maxhausweg 3 in Kollnau

Echte Typen, echte Fälle, echt erfolgreich

Bereits die 500ste Folge der beliebten Doku Soap „Der Trödeltrupp“ bei RTL II, flackerte am 24. März 2015, über den Bildschirm und es ist längst kein Ende in Sicht. Die RTL II-Trödelexperten sind bereit, wenn es gilt auszumisten und angesammelten Trödel zu Geld zu machen. Mit vielen hilfreich Tipps stehen sie den gebeutelten Familien zur Seite – und haben dabei immer ein offenes Ohr:

In den bisher 500 Folgen kam natürlich so einiges zusammen: unzählige Fundstücke, denkwürdige Erlebnisse – und am Ende jede Menge glückliche Familien. Der Trödeltrupp“ ist nicht einfach nur ein Flohmarktformat, das zeigt, wie man richtig verhandelt“, so Trödelprofi Mauro Corradino. „Wir müssen eine gute Mischung finden, zwischen hilfreichen Ratschlägen und Tipps, tatkräftigem Anpacken und Zuhören. Nur, wenn wir auf die betroffenen Familien eingehen, haben wir eine Chance, etwas nachhaltig zu verändern und wirklich zu helfen. Daran liegt uns viel – und das merkt auch der Zuschauer.“

Der Erfolg gibt den Experten recht. „Der Trödeltrupp“ läuft seit Februar 2009 bei RTL II und erzielte in den vergangenen 500 Folgen Marktanteile von bis zu 12,4 Prozent in der Daytime. Und auch die Werte der Spezialfolgen in der Primetime können sich mehr als sehen lassen. Hier erreichte die Doku-Soap einen Bestwert von 10,5 Prozent Marktanteil und 2,02 Millionen Zuschauern. (Quelle: AGF in Zusammenarbeit mit GfK; TV Scope 6.0, 01.04.2007-18.03.2015)

(Quelle: RTL2-Presse)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here