Waldkirch: Historisches Marktplatzfest das Mittelalter Spektakel 2012

7. Historisches Marktplatzfest, Waldkirch, Mittelalter, news,
Foto: Stadt Waldkirch

Eine phantastische Zeitreise in das finstere Mittelalter

Das größte Mittelalterfest in Südbaden vom 13. bis 15. Juli 2012 in Waldkirch

Waldkirch (hbl). Waffengeklirre, eilige Schritte. „Weg da“. Mit Hellebarde und Stoßwaffe, funkelndem Brustpanzer und tief sitzendem Helm verschafft sich die Stadtwache ihren Weg. Sie patrouilliert durch die mittelalterliche Kulisse unterhalb der Kastelburg in Waldkirch. Vorbei an Lagern mit Feuerstellen, Spielleuten, Gauklern und einem historischen Handwerkermarkt sorgen sie beim 7. Historischen Marktplatzfest vom 13. bis 15. Juli in Waldkirch für Recht und Ordnung.

Zu Ehren von Erzherzog Ferdinand II., der 1567 auf dem Weg zum Landtag in Freiburg hier sein Lager aufschlägt, wird es einen grandiosen Empfang geben. Zum größten mittelalterlichen Spectaculum Südbadens spielen Fanfarenzüge auf. Eigens aus Italien haben Fahnenwerfer den Weg über die Alpen in das Breisgaustädchen gefunden.

Aus Florenz zeigen in der Kandel- und Orgelstadt die Sbandieratori di Firenze ihre große Fahnenwurfkunst und werden sicherlich eine der Publikumslieblinge sein. Historische Musikgruppen wie Deus Aie, Spectaculus, Adivarius bringen ein besonders Flair. Sie spielen mit Sackpfeife, Laute, Dudelsack; Schalmey, Drehleier und anderen historischen Instrumenten mittelalterliche Melodien und entführen in die Zeit der Minnesänger und des Bänkelgesangs.

Gaukler, Spielleute, ein Artist auf einem Hochseil, dem Erzherzog wird nur was Besonderes geboten. Die Schweizer Garde wird den hohen Gast schützen und durch das Festgelände patrouillieren. Landsknechtslager werden aufgeschlagen, Schwertkämpfer und Ritter zu sehen sein. Die Üsenberger Landsknechte werden ein spektakuläres Marktgericht in Szene setzen, nachts wird es einen Pestumzug geben.

Starke Männer und Schüler kämpfen unter den Augen des österreichischen Landesfürsten in den schon legendären Wagenradziehen jeweils um den Sieg, ein Muss für jeden Besucher in der Marktplatzarena. Um Urkunden und Ritterschlag kämpfen Kinder in der schattigen Allee beim Ritterturnier, um sich anschließend beim mit Muskelkraft angetriebenen historischen Holzkarussell weiter zu vergnügen. Am nächtlichen Himmel werden zwei Feuershows die Besucher in ihren Bann ziehen.

Landsknechtslager und Handwerkermarkt

Eröffnet wird das größte mittelalterliche Spektakel am Freitagabend mit einem Festival der Spielleute und Gaukler auf dem Gelände der Allee. Am Samstag und Sonntag werden die Feierlichkeiten zu Ehren des Erzherzogs ausgedehnt auf die Innenstadt. Zum Flanieren und Schauen lädt der historische Handwerkermarkt ein.

Landsknechtslager lassen einen Blick in das mittelalterliche Leben schweifen. Auf den Bühnen in der Marktplatzarena und der Allee werden ständig ein Programm geboten werden. Auf dem Marktplatz wird der Hofnarr und Duselgrapscher, Francesco die Strada, das Programm begleiten und die Herzen der Besucher erfreuen. Direkt daneben wird der Erzherzog auf seiner Ehrentribüne Platz nehmen.

Das tiefe und finstere Mittelalter hält nach drei Jahren in Waldkirch wieder Einzug. Bei zwei Festumzügen der Mitwirkenden reiht sich auch Ferdinand II. mit seinem Hofstaat ein und gibt sich volksnah. Über 1.000 Mitwirkende aus dem In- und Ausland werden sich zum 7. Male zum Historischen Marktplatzfest in Waldkirch einfinden, um die spannende Zeitreise anzutreten.

Aber auch die Besucher sind herzlich eingeladen, bei ermäßigtem Wegezoll gewandet anzureisen, um das Mittelalterfest in der Kandel- und Orgelstadt noch einen Tick intensiver erleben zu können. Das eigene Flair, die besondere Atmosphäre, die Detailverliebtheit ziehen erneut viele Besucher in ihren Bann. 1994 aus der Taufe gehoben, hat sich das vom Fanfarenzug Schwarzenberger Herolde und der Stadt Waldkirch getragene Fest, zu einem absoluten Leckerbissen mit einer fesselnden Zeitreise in die Vergangenheit entwickelt.

Informationen:

  • 7. Historisches Marktplatzfest in Waldkirch
  • Fr. – So., 13. bis 15. Juli 2012
  • Größtes mittelalterliche Spectaculum Südbadens, mit Wegezoll

Auskünfte Tourist-Information

79183 Waldkirch
Kirchplatz 2
Tel. 07681/19433

www.historisches-marktplatzfest.de

(Quelle: Stadt Waldkirch)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here