Waldkirch: Flüchtlinge unterstützen – welche Möglichkeiten gibt es?

nachrichten aus waldkirch
Waldkirch-Stadtnachrichten - Foto by Bernd Schiel

Bürgerschaftliches Engagement und Sachspenden für Flüchtlinge und weitere Personen

Seit Monaten steigt die Zahl der Flüchtlinge. Auch nach Waldkirch kommen immer mehr Menschen, die ihre Heimat verlassen mussten. Nun geht es darum, den Neuankömmlingen den Start in Waldkirch zu erleichtern.

Sie wollen sich ehrenamtlich engagieren

Im Netzwerk Flüchtlinge planen Ehrenamtliche konkrete Hilfestellungen für Flüchtlinge. Alle interessierten Personen, Institutionen und Einrichtungen sind zu den   Netzwerktreffen herzlich eingeladen. Die Treffen sind öffentlich und werden auf der Website der Stadt Waldkirch und in der Presse bekannt gegeben oder können unter Telefon 07681 404 238 angefragt werden. Das Büro für Migration und Integration bietet Hilfestellung bei der Frage, welche Möglichkeiten für ehrenamtliches Engagement bestehen. Unter anderem sind dies Paten/Patinnen für Familien und Einzelpersonen, Unterstützung beim Erlernen der deutschen Sprache, Dolmetschen, Mitwirkung im Kleiderladen und vieles mehr.

Sie haben Möbel, Kleidung oder Fahrräder zu vergeben

Möbel und Einrichtungsgegenstände können im Möbellager von Frau Schuler abgegeben werden (Heinrich-Baumer-Str. 4), von 8 bis 9 Uhr unter Telefon 07681 478 677 erreichbar), ebenso bei der WABE gGmbH  (Mauermattenstraße 8, Telefon 07681 47 45 440, E-Mail info@wabe-waldkirch.de). Kleidung, vor allem Winterkleidung, nimmt der Kleiderladen am Mittwoch von 11 bis 14 Uhr, Donnerstag von 16 bis 19 Uhr und Freitag von 13 bis 16 Uhr (Lange Straße 94, Telefon 0151 72 68 10 14) sowie die WABE  entgegen.

Gemeinnützige Tätigkeiten für Flüchtlinge

Das Büro für Migration und Integration sucht Möglichkeiten für gemeinnützige Tätigkeiten für Flüchtlinge. Diese Tätigkeiten bieten den Flüchtlingen die Chance, die deutsche Sprache zu verbessern, erste Eindrücke der Arbeitswelt zu erlangen und Kontakte zu knüpfen. Information und Kontakt: Büro für Migration und Integration der Stadt Waldkirch, Schulstr. 12, Dienstag und Donnerstag von 14 bis 17 Uhr, Telefon 07681 404 239, E-Mail fluechtlingshilfe@stadt-waldkirch.de

(Quelle: Stadt Waldkirch)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here