Waldkirch: Brand in Kollnau – 50.000 Euro Schaden

Brand, Feuer, Carport, Kollnau, Waldkirch, Polizeibericht, 22.12.2012,
Foto: Feuerwehr Waldkirch

Waldkirch/Kollnau/Oberkollnau/ Hauptstraße. Letzte Nacht, um 1.22 Uhr, wurde die integrierte Rettungs- und Feuerwehrleitstelle Emmendingen alarmiert. 17 Mann der Abteilung Kollnau rückten zu einem Carportbrand nach Oberkollnau aus.

22.12.2012

3 Autos brannten als die Feuerwehr eintraf

Brand, Carport, Waldkirch, Kollnau, 22.12.2012,
Foto: Feuerwehr Waldkirch

Als die Abteilung der Feuerwehr Kollnau, unter Leitung des Stellvertretenden Stadtkommandanten Peter Fuchs, am Einsatzort in Oberkollnau eintraf, hatte das Feuer bereits von dem brennenden Auto auf die daneben geparkten Fahrzeuge übergegriffen und auch der Carport brannte ebenfalls.

Um den Brand zu bekämpfen, wurden Schaummittel eingesetzt die rasch ihre Wirkung zeigten und den Brand löschen konnten.

Die Schadenshöhe beläuft sich nach ersten Schätzungen der Polizei auf etwa 50.000 Euro.

Dem Feuer zum Opfer fielen 3 Fahrzeuge, der Carport, mehrere Fahrräder und ein Kinderwagen.

Bisher gibt es keine Anhaltspunkte die eine Brandstiftung vermuten lassen. Als Brandursache wird ein technischer Defekt an dem Fahrzeug das zuerst brannte vermutet – so das Polizeirevier Waldkirch.

Verletzt wurde zum Glück niemand. Das Polizeirevier Waldkirch Tel: 07681/40740, hat die Ermittlungen aufgenommen, diese dauern derzeit noch an.

(Quelle: Feuerwehr Waldkirch und das Polizeirevier Waldkirch)

(Foto: Feuerwehr Waldkirch)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here