Waldkirch: Betrunkener Autofahrer rammt geparktes Auto in Buchholz

Zum Glück nur ein Blechschaden

Meldung vom 20.8.2012 – Waldkirch/Buchholz

Großes Glück hatte ein unter Alkoholeinfluß stehender Autofahrer, der am frühen Sonntagabend (19.8.2012) die Schwarzwaldstraße in Buchholz befuhr.

Er prallte mit voller Wucht auf ein dort am Straßenrand geparktes Fahrzeug und blieb dabei gänzlich unverletzt. Auch hatte er Glück nur einen Blechschaden verursacht zu haben.

Hätten sich dort Fußgänger oder Fahradfahrer aufgehalten, wäre der Unfall wohl nicht so glimpflich abgelaufen.

Seinen Führerschein wird der ältere Mann wohl dennoch nicht so schnell wiedersehen und auch ein Strafverfahren wurde gegen ihn eingeleitet.

Der Sachschaden wird von der Polizei auf fast 10.000 Euro geschätzt.

(Quelle: PD Emmendingen)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT