Titisee – Neustadt: B31 – Löffingen folgenschwerer Unfall

Unfall, Löffingen, B31, 18.4.2012, news
Foto: Polizei

Frontal in den Gegenverkehr – zwei Verletzte

18.04.2012: Gegen 14.00 Uhr, ereignete sich ein folgenschwerer Verkehrsunfall auf der B31 in Höhe Löffingen. Eine 68jährige Frau fuhr aus bislang unbekannter Ursache frontal in den Gegenverkehr.

Dort stieß sie mit einem 52jährigen Autofahrer zusammen. Beide Personen wurden verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca 30.000 Euro.

Die B31 mußte bis gegen 16.00 Uhr gesperrt werden.

Das Polizeirevier Titisee-Neustadt hat die weiteren Ermittlungen zu Unfallursache und -Ablauf übernommen

(Quelle PD Freiburg)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here