Polizeibericht für Emmendingen und Waldkirch vom 8.10.2021

polizeirevier emmendingen, waldkirch
Bild: Polizei Emmendingen

Bereich Emmendingen

Riegel – Malterdingen: Nach Fahrraddiebstahl am Bahnhof – Zeugen gesucht

Am Donnerstagabend, 07.10.2021 gegen 20:40 Uhr wurden am Bahnhof Riegel/Malterdingen mehrere Fahrradschlösser aufgebrochen und letztendlich ein Fahrrad entwendet.

Zur Beschreibung und dem Fabrikat des entwendeten Fahrrades liegen derzeit noch keinerlei Hinweise vor. Besagte Fahrräder waren an einem Fahrradunterstand auf der Malterdinger Seite abgestellt.

Zeugen beschreiben den Fahrraddieb wie folgt:

  • männlich
  • ca. 20-30 Jahre alt
  • kurze Haare
  • hellgraue
  • Jogginghose
  • hellgrauer Hoodie
  • schwarzer Rucksack

Das Polizeirevier Emmendingen (Tel. 07641-5820) hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise zur Täterschaft machen können.

Teningen: Unfallflucht nach Streifvorgang – Zeugen gesucht

Am Donnerstag, 07.10.2021 zwischen 12:00 Uhr und 17:00 Uhr streifte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer beim Vorbeifahren den ordnungsgemäß am Fahrbahnrand in der Carl-Zeiss-Straße in Teningen geparkten Pkw.

Hierbei wurden der linke Außenspiegel sowie die Scheibe der Fahrerseite beschädigt. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher unerlaubt vom Unfallort.

Das Polizeirevier Emmendingen (Tel. 07641-5820) hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Hinweise zum Unfallverursacher geben können.

Bereich Waldkirch

Heute keine Meldungen.

(Quelle: Polizeipräsidium Freiburg)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein