Polizeibericht für Emmendingen und Waldkirch vom 7.10.2020

polizeirevier emmendingen, waldkirch
Bild: Polizei Emmendingen

Bereich Emmendingen

Emmendingen: Unfall an der Kreuzung – Zweiradfahrer verletzt

Am Dienstagnachmittag, 06.10.2020, gegen 17.05 Uhr, kam es in Emmendingen, an der Kreuzung der Lessingstraße zur Kollmarsreuter Straße zu einem Verkehrsunfall. Ein Golf-Fahrer wollte mit seinem Fahrzeug die Kollmarsreuter Straße queren und übersah hierbei einen vorfahrtsberechtigten Leichtkraftradfahrer.

Obwohl es zu keiner Kollision der beiden Fahrzeugführer kam, stürzte der Kleinkraftradfahrer und wurde hierbei verletzt. Das Zweirad hatte einen geschätzten Schaden von 200 Euro; der Zweiradfahrer hingegen musste zur weiteren ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Teningen-Bahlingen: Nach gefährlichem Überholmanöver – Zeugen gesucht

Am Dienstagmorgen, 06.10.2020, um 07.30 Uhr, kam es auf der K 5140, zwischen Teningen und Bahlingen, zu einem gefährlichen Überholmanöver.

Der Fahrer eines Porsche Macan überholte einen vor ihm fahrenden VW Golf, obwohl ihm zu diesem Zeitpunkt ein bislang unbekannter LKW-Führer im Gegenverkehr entgegenkam. Der überholte Golf-Fahrer musste hierauf eine Notbremsung einleiten und nach rechts ausweichen, um eine bevorstehende Kollision zu verhindern. Das Polizeirevier Emmendingen (Tel. 07641-5820) hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht den Fahrer des entgegenkommenden, vermutlich ebenfalls gefährdeten LKW.

Bereich Waldkirch

Waldkirch: Fahrt in brennendem Auto

Am späten Dienstagabend stellte ein Mann in einem Waldkircher Stadtteil auf der Heimfahrt fest, dass sein Auto Motorstörungen hatte. Im Weiteren drang Rauch und später auch Flammen aus dem Motorraum seines Fahrzeuges. Trotzdem fuhr er noch die letzten Meter weiter nach Hause.

Bis zum Eintreffen der verständigten Feuerwehr, versuchte der Wagenbesitzer geistesgegenwärtig das Feuer mit seinem Gartenschlauch in Grenzen zu halten. An dem älteren Wagen entstand jedoch wirtschaftlicher Totalschaden. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern derzeit an.

(Quelle: Polizeipräsidium Freiburg)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here