Polizeibericht für Emmendingen und Waldkirch vom 6.11.2018

polizeirevier emmendingen, waldkirch
Bild: Polizei Emmendingen

Bereich Emmendingen

Heute keine Meldungen.

Bereich Waldkirch

Gutach: Einspritzpumpe aus Radlader geklaut

Besonders dreist waren Diebe im Zeitraum vom Samstag bis Montag vorgegangen. An einem Radlader, der an B294 bei der Abfahrt Gutach-Bleibach geparkt war, bauten sie aus dem Motorraum die hochwertige Einspritzpumpe aus und entwendeten diese. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und erbittet Hinweise zu möglichen verdächtigen Wahrnehmungen unter Tel. 07681 4074-0.

Waldkirch: Kein Halloween-Scherz mehr

Ob es mit der Halloween-Nacht zusammenhängt oder ob die Sprayer zu einem späteren Zeitpunkt aktiv waren, lässt sich nicht eindeutig sagen. Das Ergebnis ihres strafbaren Handelns ist jedenfalls seit vergangener Woche großflächig an der Wand des Geschwister-Scholl-Gymnasiums zu sehen. Dort wurde unter anderem in großen Lettern der Schriftzug “Halloween OTC´S NO.10” angebracht. Ein Scherz ist das jedenfalls nicht mehr, da der Lack nun mit großem Aufwand entfernt werden muss. Ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung wurde ebenfalls eingeleitet. Das Polizeirevier Waldkirch bittet um Hinweise auf den oder die illegalen Sprayer unter Tel. 07681 4074-0.

(Quelle: Polizeipräsidium Freiburg)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT