Polizeibericht für Emmendingen und Waldkirch vom 4.03.2020

polizeirevier emmendingen, waldkirch
Bild: Polizei Emmendingen

Bereich Emmendingen

Emmendingen: Unfall zwischen 2 Radfahrern beim Rathaus – beteiligter Radler gesucht

Am Dienstagmorgen, 03.03.2020, gegen 08.30 Uhr, kam es an der Stadtmauer, in Höhe des Rathauses, zum Zusammenstoß zweier Radfahrer. Nach dem Zusammenstoß sprachen die beiden Radler noch kurz miteinander, gingen aber ohne Personalienaustausch auseinander. Die Polizei sucht auf diesem Weg einen der beteiligten Radler. Polizeirevier Emmendingen, Tel.07641/582-0.

Bereich Waldkirch

Waldkirch-Buchholz: Am Fasnachtsfreitag roten Kleinwagen gestreift – Verursacher gesucht

Wie der Polizei leider erst im Nachhinein angezeigt wurde, streifte wohl jemand am Fasnachtswochenende in Buchholz versehentlich einen roten Kleinwagen und hinterließ Sachschaden. Der rote Opel war am Fasnachtsfreitag abends bis zum nächsten Mittag in der David-Moosmann-Straße geparkt. Der Spurenlage nach muss jemand zu eng im rechten Winkel am Heck des neuwertigen Autos vorbeigefahren sein und hat tiefe Kratzer verursacht. Möglicherweise hat der Verursacher/die Verursacherin den nicht besonders intensiven Streifvorgang nicht bemerkt, dürfte aber am Folgetag rote Lackantragungen am eigenen Wagen festgestellt haben. Die Polizei bittet um Mitteilung sachdienlicher Hinweise. Telefon: 07681/4074-0.

(Quelle: Polizeipräsidium Freiburg)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here