Polizeibericht für Emmendingen und Waldkirch vom 27.01.2021

polizeirevier emmendingen, waldkirch
Bild: Polizei Emmendingen

Bereich Emmendingen

Emmendingen – Kollmarsreute: Nach Sachbeschädigung durch Farbschmiererei – Zeugen gesucht

Am Dienstag, 26.01.2021, wurde um gegen 22 Uhr festgestellt, dass die öffentlich zugänglichen Fitnessgeräte und eine Parkbank in der Staudingerstraße neben dem Spielplatz in Kollmarsreute mit grauer Farbe beschmiert wurden. Wer die Sachbeschädigung zu verantworten hat, ist bislang nicht bekannt. Hinweise zur Tat nimmt das Polizeirevier Emmendingen, 07641/582-0, entgegen.

Eichstetten: Nach erneutem Diebstahl aus Pkw – Zeugen gesucht

Am Sonntag, den 24.01.2021, meldete eine 21-jährige Autofahrerin den Diebstahl ihrer Handtasche. Sie hatte ihr Fahrzeug kurzzeitig unverschlossen verlassen und bemerkte bei ihrer Rückkehr, dass ihre Handtasche samt Geldbeutel entwendet wurde. Bereits vergangene Woche wurden drei weitere Fälle gleicher Art in Eichstetten und Bötzingen bei der Polizei zur Anzeige gebracht.

In allen Fällen hatten die Geschädigten ihr Fahrzeug kurzzeitig verlassen und nicht abgeschlossen. Die Täter entwendeten ganze Taschen oder durchwühlten diese gezielt nach den Geldbörsen.

Die Polizei weist darauf hin, auch bei kurzzeitigem Verlassen das Fahrzeug stets zu verschließen. Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Breisach unter der Telefonnummer 07667-91170 oder beim Polizeiposten Bötzingen unter 07663-60530 zu melden.

Bereich Waldkirch

Heute keine Meldungen.

(Quelle: Polizeipräsidium Freiburg)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here