Polizeibericht für Emmendingen und Waldkirch vom 25.05.2020

polizeirevier emmendingen, waldkirch
Bild: Polizei Emmendingen

Bereich Emmendingen

Freiamt: Kurve geschnitten, Motorradfahrer verletzt und geflüchtet – Zeugenaufruf

Am Sonntag, dem 24.05.2020, gegen 18.00 Uhr, befuhr ein Motorradfahrer die L 103, von Schuttertal kommend, in Richtung Freiamt. In einer S-Kurve kam ihm ein dunkler Pkw Kombi, Fahrer männlich, entgegen, der den Kurvenverlauf “schnitt” und zur Hälfte auf der Gegenfahrbahn unterwegs war.

Um einen Zusammenstoß zu vermeiden wich der Motorradfahrer nach rechts aus und kollidierte mit dem Randstein. Beim Sturz zog er sich Verletzungen zu; an der Maschine entstand Totalschaden. Ob der Fahrer des entgegenkommen Pkw den Unfall überhaupt bemerkt hat, lässt sich nicht abschließend sagen. Eventuell ist er aber anderen Verkehrsteilnehmern durch seine Fahrweise aufgefallen.

Eventuelle Zeugen oder der Fahrer des Pkw-Kombi werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizei in Freiburg, Telefon 0761/882-3100, in Verbindung zu setzen.

Emmendingen: Dieb festgenommen

Am frühen Montagmorgen, dem 25.05.2020, gegen 02.16 Uhr, wurde die Polizei über den Diebstahl von ausrangierten Elektrogeräten aus dem umzäunten Gelände eines ortsansässigen Elektrogroßhandels informiert.

Der Tatverdächtige flüchtete anschließend mit einem Pkw; konnte jedoch im Rahmen der Fahndung durch eine Polizeistreife im Bereich Kenzingen festgenommen werden. Der 27-jährige Mann aus der Ortenau hat sich nun wegen besonders schweren Fall des Diebstahls strafrechtlich zu verantworten.

Emmendingen: Unfallflucht in der Talstraße

In der Nacht von Freitag, den 22.05.2020, auf Samstag, den 23.05.2020, kam es in der Talstraße zu einer Verkehrsunfallflucht. Der Fahrer eines bislang unbekannten Fahrzeugs streifte bei der Vorbeifahrt einen ordnungsgemäß geparkten VW Golf und beschädigte diesen auf der gesamten Fahrerseite.

Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Hinweise zu dem flüchtigen Unfallverursacher nimmt das Polizeirevier Emmendingen, Tel.07641/582-0, entgegen.

Bereich Waldkirch

Elzach: Zeugenaufruf nach Vandalismus an Pkw

In der Nacht von Samstag, den 23.05.2020, auf Sonntag, den 24.05.2020, zwischen  3 Uhr und 4 Uhr, beschädigte unbekannte Täterschaft einen in der Schmiedgasse, Höhe Haus Nr. 1, geparkten Pkw VW massiv. Neben tiefen Kratzern wurden an dem Auto auch zwei Reifen zerstochen. Sachdienliche Hinweise bitte an den Polizeiposten Elzach unter Tel.: 07682/909196

(Quelle: Polizeipräsidium Freiburg)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here