Polizeibericht für Emmendingen und Waldkirch vom 23.05.2019

polizeirevier emmendingen, waldkirch
Bild: Polizei Emmendingen

Bereich Emmendingen

Emmendingen: Nach Streit zwischen 2 Autofahrern – Zeugen gesucht

Am Mittwoch (22.05.), gegen 14.00 Uhr, kam es “Am Elzdamm” zu einem Streit zwischen dem Fahrer eines weißen Fiat-Ducato und dem Fahrer eines VW-Caddy. Auf der Strecke zwischen dem Feuerwehr-Areal und einem Einkaufsmarkt in Fahrtrichtung Teningen sollen  mehrfach Ausbremsmanöver mit beleidigenden Gesten stattgefunden haben. Die Polizei sucht Zeugen zu den Vorfällen und bittet um Mitteilungen an das  Polizeirevier Emmendingen, Tel.07641/582-0.

Bereich Waldkirch

Waldkirch: Eine Leichtverletzte bei Unfall auf der B 294

Die Beifahrerin eines Opel-Corsa wurde bei einem Unfall am Mittwochmittag (22. Mai), kurz vor 12.30 Uhr, auf der B 294 im Bereich “Waldkirch-Ost” leicht verletzt.

Im dortigen Baustellenbereich war der Corsa-Fahrer am Auffahrtsast auf die B 294 in Richtung Freiburg aufgefahren und mit einem dort schon fahrenden Lkw-DB zusammengestoßen. Die Unfallermittlungen, insbesondere zur Situation innerhalb der Baustelle, sind noch im Gange.

(Quelle: Polizeipräsidium Freiburg)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT