Polizeibericht für Emmendingen und Waldkirch vom 23.01.2020

polizeirevier emmendingen, waldkirch
Bild: Polizei Emmendingen

Bereich Emmendingen

Emmendingen: Parkenden PKW gestreift und abgehauen

Am Dienstag, dem 21.01.2020, im Zeitraum zwischen 08:00 Uhr und 09:00 Uhr ereignete sich in der Hochburger Straße in Emmendingen ein Verkehrsunfall, in dessen Folge sich der Unfallverursacher unerlaubt vom Unfallort entfernte.

Der bisher unbekannte Fahrzeugführer streifte im Vorbeifahren den linken Außenspiegel eines dort geparkten grauen Mercedes C220. Hinweise nimmt das Polizeirevier Emmendingen, Tel. 07641 582-0, entgegen.

Emmendingen: Unfallflucht in der Moltkestraße

Am Mittwoch, dem 22.01.2020 gegen 16:00 Uhr ereignete sich in der Moltkestraße in Emmendingen ein Verkehrsunfall, in dessen Folge sich der Unfallverursacher unerlaubt vom Unfallort entfernte. Der bisher unbekannte Fahrzeugführer streifte im Vorbeifahren den linken Außenspiegel eines dort geparkten schwarzen VW Polo. Beim Verursacherfahrzeug soll es sich um ein schwarzes Fahrzeug mit Emmendinger Zulassung handeln.

Das Polizeirevier Emmendingen hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Zeugenhinweise unter Tel. 07641 582-0 entgegen.

Endingen: Sachbeschädigung & Diebstahl – Polizei sucht Zeugen

Freiburg (ots) – In der Zeit von Sonntag, 19.01.2020, 20:00 Uhr bis Montag, 20.01.2020, 09:00 Uhr wurden in der Luisenstraße in Endingen zwei dort geparkte Mercedes beschädigt. Die bisher unbekannten Täter entwendeten in beiden Fällen, die auf der Motorhaube angebrachten Mercedessterne.

Der Polizeiposten Endingen ermittelt nun wegen Diebstahls und Sachbeschädigung. Hinweise nimmt das Polizeirevier Emmendingen, Tel. 07641 582-0, entgegen.

Bereich Waldkirch

Heute keine Meldungen.

(Quelle: Polizeipräsidium Freiburg)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here