Polizeibericht für Emmendingen und Waldkirch vom 20.01.2020

polizeirevier emmendingen, waldkirch
Bild: Polizei Emmendingen

Bereich Emmendingen

Forchheim/Emmendingen: Unfallflucht unter Alkohol – Verursacher wird von betrunkener Frau abgeholt

Am frühen Sonntagmorgen, zwischen 07.00 Uhr und 08.00 Uhr, kam es in Forchheim zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein 24-jähriger Fahrzeugführer überfuhr ein Verkehrszeichen und flüchtete anschließend von der Örtlichkeit. Er hatte jedoch sein Kennzeichen verloren und kehrte kurze Zeit später an die Unfallörtlichkeit zurück.

Da an dem Fahrzeug der Unterboden beschädigt wurde, blieb das Fahrzeug letztlich im Bereich der L 113 liegen. Hier wurde der flüchtige Unfallverursacher von der Polizei aufgegriffen.

Da die Person deutlich unter Alkoholeinfluss stand wurde ihm im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen und der Führerschein beschlagnahmt. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde die Person letztlich aus dem polizeilichen Gewahrsam entlassen.

Noch vor dem Krankenhaus sollte er von einer von ihm verständigten Bekannten abgeholt werden. Die Bekannte fuhr mit einem PKW vor, an dem die vordere Stoßstange fehlte und ein Scheinwerfer herunterhing.

Nicht genug damit, stieg aus dem PKW eine 22-jährige, augenscheinlich betrunkene Frau. Aufgrund ihrer Alkoholisierung wurde ihr ebenfalls eine Blutprobe entnommen, einen Führerschein konnte nicht einbehalten werden, da sie gar keinen hat.

Den PKW hatte sie vor ihrem Fahrtantritt von einem Familienangehörigen unberechtigt unterschlagen und beim losfahren aus einer Hofeinfahrt den massiven Frontschaden verursacht.

Emmendingen: Von 7 Alkoholfahrten – enden 3 mit Unfällen

Über das vergangene Wochenende, zwischen Freitag und Montag, verzeichnete das Polizeirevier Emmendingen insgesamt 7 Trunkenheitsfahrten, davon 3 in Verbindung mit einem Verkehrsunfall. Die Alkoholwerte lagen zwischen 0,56 Promille und 2,18 Promille.

Teningen-Nimburg: Einbruch in Pizzeria

In den frühen Sonntagmorgenstunden, zwischen 00.30 Uhr und 13.45 Uhr, wurde in die Räumlichkeiten einer Pizzeria im Breitackerweg eingebrochen. Die Täter entwendeten gezielt einen Bediengeldbeutel mit einem geringen Bargeldbetrag.

Hinweise zu dem Einbruch nimmt das Polizeirevier Emmendingen, Tel.07641/582-0, entgegen.

Bereich Waldkirch

Heute keine Meldungen.

(Quelle: Polizeipräsidium Freiburg)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here