Polizeibericht für Emmendingen und Waldkirch vom 18.01.2019

polizeirevier emmendingen, waldkirch
Bild: Polizei Emmendingen

Bereich Emmendingen

Emmendingen: Geschädigter eines Unfalles gesucht

Nach einer Karambolage in der Franz-Josef-Baumgartner Straße sucht die Polizei ausnahmsweise nicht den Verursacher, sondern den Geschädigten. Der Unfall ereignete sich am Donnerstagabend um 19 Uhr in Höhe des Gasthauses Hirschen. Der Fahrer eines BMW kollidierte beim Ausparken mit einem am Straßenrand abgestellten Auto.

Der BMW-Fahrer will den Anstoß nicht bemerkt haben und fuhr weiter. Als er am nächsten Tag einen frischen Schaden an seinem BMW feststellte, ging er zur Polizei und meldete den Vorfall. Die sucht nun nach dem geparkten Auto. Es ist weiß oder silberfarben und müsste auf der Fahrerseite beschädigt sein. Hinweise nimmt das Polizeirevier Emmendingen entgegen (07641-582-0).

Kenzingen: Einbruch in der Balgerstraße – Zeugen gesucht

Auf noch unbekannte Weise gelangten Unbekannte am Donnerstag, in der Zeit zwischen 07.30 Uhr und 17.30 Uhr, in ein Mehrfamilienhaus in der Balgerstraße. Dort hebelten sie im 1. Obergeschoss eine Wohnungstüre auf, durchsuchten nahezu sämtliche Räume und stahlen eine Geldkassette.

Die Kripo Emmendingen hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen, die in Verbindung mit dem Einbruch verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen haben, sich unter Telefon 07641/582-200 mit dem Kriminalkommissariat in Verbindung zu setzen.

Herbolzheim: Flucht vor Polizeikontrolle mit Straßenverkehrsgefährdung

Lkrs. Emmendingen, Herbolzheim, Moltkestraße: Am Dienstag, den 15.01. wurde in Herbolzheim, in der Nähe der Realschule in der Moltkestraße, eine polizeiliche Kontrollstelle zur Überwachung der Verkehrssicherheit eingerichtet. Gegen 11 Uhr entzog sich der Führer eines grauen Pkw, A-Klasse, mit polnischem Kennzeichen der Kontrolle, indem er die Zeichen und Weisungen der Beamten missachtete und mit stark überhöhter Geschwindigkeit davon fuhr.

Bei dieser Flucht musste ein entgegenkommender, größerer schwarzer Mercedes, vermutlich Sprinter o.ä. mit Emmendinger Kennzeichen stark abbremsen um eine Kollision zu vermeiden. Die Polizei Emmendingen sucht nun nach diesem möglichen Geschädigten und nach Zeugen des Vorfalls. Der betreffende Pkw konnte im Nachgang ermittelt werden. Hinweise sollten bitte an das Polizeirevier Emmendingen unter 07641/582-0 gerichtet werden.

Bereich Waldkirch

Heute keine Meldungen

(Quelle: Polizeipräsidium Freiburg)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT