Polizeibericht für Emmendingen und Waldkirch vom 17.02.2020

polizeirevier emmendingen, waldkirch
Bild: Polizei Emmendingen

Bereich Emmendingen

Teningen: Einbruchsversuch

Unbekannte versuchten am Samstag, 15.02.2020, in der Zeit von 13.30 – 22 Uhr in ein Wohnhaus in der Neudorfstraße zu gelangen. An der Terassentür sind Hebelspuren sichtbar. Offenbar gelang es nicht, ins Objekt zu gelangen. Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise. Wer hat am Samstag verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der Teninger Neudorfstraße beobachtet (Tel. 07641 582-0).

Emmendingen: Versuchter Einbruch

Unbekannte versuchten am Samstag, 15.02.2020, in der Zeit von 21-23.50 Uhr, in eine Wohnung in der Neustraße einzubrechen. Sie drangen auf bislang unbekannte Weise in das Treppenhaus des Mehrfamilienhauses ein. An einer Wohnungstür beschädigten sie das Türschloss. Bis in die Wohnung gelangten sie nicht. Der Sachschaden dürfte bei circa 100 Euro liegen. Hinweise nimmt die Kripo Emmendingen entgegen (Tel. 07641 582-0).

Endingen: Einbruch in Backshop

In der Nacht von Sonntag auf Montag (16./17.02.2020) drangen Unbekannte gewaltsam in die Räumlichkeiten eines Backshops in der Elsässer Straße, beim dortigen Supermarkt, ein. Über mögliches Diebesgut liegen bislang keine Erkenntnisse vor. Wer hat in diesem Bereich verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet? Das Polizeirevier Emmendingen nimmt rund um die Uhr Hinweise entgegen (Tel.07641/582-0).

Bereich Waldkirch

Waldkirch-Buchholz: Angriff auf junges Pärchen

In der Nacht auf Sonntag, 16.02.2020, gegen 02:45 Uhr, war ein junges Pärchen war auf dem Heimweg unterwegs auf der Schwarzwaldstraße in Buchholz. Etwa auf Höhe Hahnenhof hielt nach derzeitigem Kenntnisstand der Polizei ein schwarzer Skoda auf Höhe des Pärchens.

Als das Pärchen auf Fahrrädern deshalb anhalten musste, stiegen aus dem Auto Personen, die unvermittelt auf sie eingeschlagen haben. Ob es eine Vorgeschichte und was sich genau an der Tatörtlichkeit abgespielt, ist derzeit Gegenstand polizeilicher Ermittlungen. Die Polizei bittet, sachdienliche Hinweise zu diesem Fall mitzuteilen. Telefon: 07681/4074-0.

(Quelle: Polizeipräsidium Freiburg)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here