Polizeibericht für Emmendingen und Waldkirch vom 16.03.2021

polizeirevier emmendingen, waldkirch
Bild: Polizei Emmendingen

Bereich Emmendingen

Emmendingen: Das Polizeirevier und das Kriminalkommissariat sind umgezogen

Grund zur Freude haben die Kolleginnen und Kollegen des Polizeireviers Emmendingen und des Kriminalkommissariats Emmendingen, welche heute, am 16.03.2021, ihr umfassend renoviertes Dienstgebäude in der Wiesenstr.4, 79312 Emmendingen, bezogen haben.

Seit Anfang 2019 waren die Kolleginnen und Kollegen für die Dauer der Umbaumaßnahmen in der so genannten “Villa Sonntag” untergebracht. Zunächst sollte lediglich ein Anbau für das KK Emmendingen an dem Revier angeschlossen und die Arbeitsbereiche für den Bezirksdienst und die Revierleitung renoviert werden.

Ein großer Wasserschaden im Sommer 2019 machte jedoch auch den Auszug des Streifendienstes und eine entsprechende Sanierung deren Räumlichkeiten erforderlich. Aus heutiger Sicht hat sich das Warten gelohnt.

Das Polizeirevier Emmendingen und das KK Emmendingen sind nun wieder in der Wiesenstr. 4, 79312 Emmendingen, unter der zentralen Telefonnummer: 07641-582-0 erreichbar.

Bereich Waldkirch

Kollnau: Nach Vandalismus am Albert-Burger-Platz – Zeugen gesucht

Eine bislang unbekannte Täterschaft beschädigte mutwillig im Zeitraum zwischen Samstagabend, 13.03.2021, bis Sonntagvormittag, 14.03.2021, ein Straßenschild am Albert-Burger-Platzes in Kollnau. Ein weiteres Straßenschild wurde vom Mast gerissen und entwendet. Der Schaden wird auf einige hundert Euro geschätzt.

Das Polizeirevier Waldkirch (Tel. 07681/ 4074-0 ) hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, welche Hinweise zur Täterschaft geben können.

(Quelle: Polizeipräsidium Freiburg)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here