Polizeibericht für Emmendingen und Waldkirch vom 16.03.2016

blaulicht polizeiberichte für waldkirch und emmendingen
Die aktuellen Polizeimeldungen für Emmendingen und Waldkirch: Bild: © Polizei

Bereich Emmendingen

Herbolzheim: Raubüberfall – Zeugen gesucht!

Am 15.03.2016 wurde der Polizei gegen 19:40 Uhr folgender Sachverhalt gemeldet. Ein 20jähriger Mann befand sich auf dem Weg zu einem Einkaufsmarkt, als er in der Stockfelderstraße von einem bislang unbekannten Täter aufgefordert wurde sein Geld herauszugeben. Als er dies verneinte entriss ihm der Täter den Geldbeutel gewaltsam, wobei er dem Geschädigten einen Faustschlag und einen Kopfstoß versetzte. Der Täter flüchtete daraufhin mit dem Geldbeutel samt einem niederem zweistelligem Bargeldbetrag in unbekannte Richtung. Die Kriminalpolizei Emmendingen hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet mögliche Zeugen sich unter Tel: 07641-582200 zu melden.

Herbolzheim: Unfall mit 3 Beteiligten

Am 15.03.2016 gegen 07.50 Uhr kam es zu einem Unfall in der Hauptstraße, als eine Pkw-Fahrerin verkehrsbedingt am rechten Fahrbahnrand hielt, um einen entgegenkommenden Lkw passieren zu lassen. Als dieser vorbeigelangt war, fuhr sie vom Fahrbahnrand an und achtete nicht auf den nachfolgenden Verkehr, sodass sie seitlich mit einem von hinten kommenden Pkw zusammenstieß. Dieser kollidierte wiederum beim Versuch auszuweichen mit einem entgegenkommenden Fahrzeug. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 2500 Euro.

Riegel: Einbruch

In der Nacht vom 14.03.2016 auf 15.03.2016, 20 Uhr bis 07.30 Uhr, wurde in ein Vereinsheim im Gehrpfad eingebrochen. Die unbekannte Täterschaft schlug eine Fensterscheibe ein und verschaffte sich so Zutritt zum Gebäude. Entwendet wurden drei Kisten Bier und eine Kiste Apfelsaftschorle sowie ein kleiner Bargeldbetrag. Hinweise bitte an das Polizeirevier Emmendingen, Tel. 07641 582-0.

Bahlingen: Einbruch in Kirche

Im Zeitraum vom 14.03.2016, 13 Uhr bis 15.03.2016, 08.15 Uhr wurde in eine Kirche in der Kirchstraße eingebrochen. Der oder die Täter hebelten das Fenster zur Sakristei auf und durchsuchten alle Schränke. Entwendete wurde nichts, dafür entstand erheblicher Sachschaden. Zeugen melden sich bitte beim Polizeirevier Emmendingen, Tel. 07641 582-0

Teningen-Nimburg: Versuchter Einbruch

Am 13.03.2016 gegen 01.15 Uhr kam es zu einem versuchten Wohnungseinbruch bei einem Mehrfamilienhaus im Dahlienweg. Der oder die unbekannten Täter stiegen auf ein Baugerüst und versuchten ein Fenster aufzudrücken. Als eine Bewohnerin durch Geräusche auf die Situation aufmerksam wurde, flüchteten die Täter. Zeugen mögen sich bitte beim Polizeirevier Emmendingen, Tel. 07641 582-0, melden.

Bereich Waldkirch

Heute keine Meldungen.

(Quelle: Polizeipräsidium Freiburg)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here