Polizeibericht für Emmendingen und Waldkirch vom 15.03.2021

polizeirevier emmendingen, waldkirch
Bild: Polizei Emmendingen

Bereich Emmendingen

Heute keine Meldungen.

Bereich Waldkirch

Denzlingen: Baum durch Sturm umgestürzt – Radfahrer leicht verletzt

Am Samstagmittag, 13.03.2021, war ein Radfahrer auf dem Radweg neben der Verbindungsstraße zwischen Buchholz und Suggental unterwegs. Durch den starken Sturm stürzte direkt vor ihm ein Baum auf die Fahrbahn. Der 49-jährige Radfahrer kollidierte mit dem Hindernis auf der Fahrbahn, wobei er leicht verletzt wurde und sich anschließend in ärztliche Behandlung begeben musste.

Waldkirch: Versuchter Enkeltrick – Seniorin reagiert richtig

Am Freitagmittag, 12.03.2021, erhielt eine Seniorin einen Anruf von einer unbekannten Frau, welche vorgab ihre Enkelin zu sein und gleich mit einem Kuchen vorbeikommen zu wollen.

Ganz nebenbei bemerkte sie, dass sie dringend Geld für den Kauf einer Eigentumswohnung benötige. Die 81-jährige Frau schöpfte jedoch Verdacht und reagierte gut: Sie beendete das Gespräch zunächst, um ihre “echte” Enkelin anzurufen, was sofort Licht ins Dunkel brachte.

Bei der Anruferin handelte es sich nicht um ihre Enkelin, sondern offenbar um eine Betrügerin. Anschließend verständigte sie die Polizei. Zu weiteren Kontakten kam es nicht mehr. Die Ermittlungen dauern an.

(Quelle: Polizeipräsidium Freiburg)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here