Polizeibericht für Emmendingen und Waldkirch vom 13.05.2020

polizeirevier emmendingen, waldkirch
Bild: Polizei Emmendingen

Bereich Emmendingen

Teningen: Einbruch in Waldkindergarten scheitert – Zeugenaufruf

Im Zeitraum von Dienstag, dem 12.05.2020, 14:00 Uhr, auf Mittwoch, dem 13.05.2020, 08:45 Uhr, versuchten bislang unbekannte Täter erfolglos in den umgebauten Bauwagen des Natur-und Waldkindergartens einzubrechen.

Die Aufbruchspuren weisen nicht gerade auf Profis hin; ohnehin wären den Tätern nur Spielsachen in die Hände gefallen. Einer Zeugin waren am Sonntag, dem 10.05.2020, fünf Jugendliche im Bereich des Bauwagens aufgefallen. Ob diese jedoch etwas mit dem versuchten Einbruch zu tun haben ist ungeklärt.

Zeugen, die in diesem Bereich verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Emmendingen, Telefon 07641/582-0, in Verbindung zu setzen.

Bereich Waldkirch

Waldkirch: Unfallflucht nach Parkrempler – Zeugenaufruf

Etwa 2.000 Euro Sachschaden verursachte ein Unfallflüchtiger am Dienstag, dem 12.05.2020, zwischen 15:45 Uhr und 16:15 Uhr, in der Langestraße. Der Unfall ereignete sich auf dem öffentlichen Parkplatz an der Einmündung Blumenstraße.

Möglicherweise war es ein Transporter, der beim Rangieren gegen einen geparkten schwarzen VW Polo Fox gefahren ist. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Polizei Waldkirch, Telefon: 07681/4074-0, in Verbindung zu setzen.

Waldkirch-Kollnau: Zeugenaufruf nach Kollision zwischen E-Bike und Auto

Am Dienstagvormittag, dem 12.05.2020, fuhr ein 58-jähriger Mann mit seinem E-Bike auf der Kollnauer Straße. Ob er hierbei die Fahrbahn benutzte oder auf dem Gehweg fuhr ist noch nicht sicher geklärt. Eine Autofahrerin bog, von der Elzacher Straße kommend, nach rechts ab und übersah dabei den Radfahrer. Dieser wurde bei dem Zusammenstoß verletzt; an beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand ist wohl beiden Fahrern ein verkehrsrechtliches Fehlverhalten vorzuwerfen. Zur genauen Klärung des Unfallherganges werden Zeugen gesucht; Hinweise an das Polizeirevier Waldkirch unter Telefon: 07681/4074-0.

(Quelle: Polizeipräsidium Freiburg)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here