Polizeibericht für Emmendingen und Waldkirch vom 10.12.2019

polizeirevier emmendingen, waldkirch
Bild: Polizei Emmendingen

Bereich Emmendingen

Emmendingen: Unfallflucht in der Bechererstraße – Zeugen gesucht

Am Sonntag dem 08.12.2019 gegen 17:30 Uhr wurde in der Bechererstraße, an der Kreuzung zur Karl-Friedrich-Straße ein grauer Opel Vectra auf der Fahrerseite durch einen bislang unbekannten Fahrzeugführer beim Abbiegen beschädigt.

Beim Verursacherfahrzeug soll es sich um ein helles Fahrzeug mit Zulassung in Emmendingen handeln. Hinweise nimmt das Polizeirevier Emmendingen, Tel. 07641/582-0, entgegen.

Emmendingen: Zeugen gesucht nach Einbruch in Bildungseinrichtung

In der Nacht von Freitag, 06.12.2019 auf Montag, 09.12.2019 verschafften sich bisher unbekannte Täter unberechtigt Zutritt in eine Bildungseinrichtung in der Karl-Friedrich-Straße in Emmendingen. Es entstand lediglich Sachschaden. Das Polizeirevier Emmendingen hat die Ermittlungen aufgenommen.

Hinweise nimmt das Polizeirevier Emmendingen, Tel. 07641/582-0, entgegen.

Herbolzheim: Beim Rangieren Fahrzeug beschädigt und geflüchtet – Zeugen gesucht

Am Montag 09.12.2019 in der Zeit zwischen 10:20 Uhr und 10:40 Uhr wurde in der Rathausgasse ein geparkter schwarzer BMW durch einen bislang unbekannten Fahrzeugführer beim Rangieren beschädigt.

Beim Verursacherfahrzeug soll es sich um einen hellen Pkw handeln. Hinweise nimmt das Polizeirevier Emmendingen, Tel. 07641/582-0, entgegen.

Bereich Waldkirch

Heute keine Meldungen.

(Quelle: Polizeipräsidium Freiburg)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here