Polizeibericht für Emmendingen und Waldkirch vom 1.03.2021

polizeirevier emmendingen, waldkirch
Bild: Polizei Emmendingen

Bereich Emmendingen

Teningen: Nach Disput zwischen Radfahrer und PKW Fahrer – Zeugen gesucht

Am Sonntagmorgen, gegen 08.35 Uhr, kam es in der Theodor-Frank-Straße zu einem Disput zwischen einem Fahrradfahrer und einem PKW Führer. Zur Klärung der Gesamtumstände sucht die Polizei etwaige Zeugen des Geschehens. Polizeirevier Emmendingen, Tel. 07641/582-0.

Leiselheim: Unfall zwischen Traktor und PKW – 2 Leichtverletzte und 37.000 Euro Sachschaden

Am Samstagmittag kam es auf der L 105, zwischen Jechtingen und Leiselheim, zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Der Fahrer eines Traktors mit angehängtem Mulcher wollte von der L 105 auf einen landwirtschaftlichen Weg abbiegen. Dies erkannte ein nachfolgender VW Bus Fahrer zu spät und fuhr auf den Traktor auf.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der VW Bus abgewiesen, kam nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich im angrenzenden Rebgelände. Der Traktor wurde bei dem Zusammenstoß umgeworfen und blieb auf der Fahrzeugseite liegen. An den beiden Fahrzeugen entstand ein geschätzter Gesamtschaden von ca. 37.000 Euro; die beiden Fahrzeugführer wurden bei dem Unfallgeschehen glücklicherweise nur leicht verletzt.

Bereich Waldkirch

Heute keine Meldungen.

(Quelle: Polizeipräsidium Freiburg)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here