Polizei Freiburg aktuell: Polizeibericht vom 6.06.2019

Polizeibericht Freiburg aktuell
Aktuelle Polizeimeldungen für Freiburg Bild: © Polizei

Polizeimeldungen für Freiburg & die Region

Lenzkirch-Raitenbuch: Unfall, 16-jährige Leichtkraftradfahrerin schwer verletzt

Freiburg – Lenzkirch-Raitenbuch – K4990: Eine 53-jährige Autofahrerin befuhr am Dienstag, 04.06.2019, gegen 16.15 Uhr die K4990 in Richtung Windgfällweiher. Vor einer Rechtskurve hält sie wegen einer entgegenkommenden Gruppe Motorradfahrer am rechten Fahrbahnrand an. Als sie wieder angefahren war, fuhr eine ihr nachfolgende 16-jährige Fahrerin eines Leichtkraftrades auf den Pkw auf.

Die 16-Jährige wurde beim folgenden Sturz schwer verletzt und durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Die Unfallermittlungen dauern an. Zeugen des Unfallgeschehens werden gebeten, sich beim Polizeirevier Titisee-Neustadt unter Tel. 07651/93360, zu melden.

Titisee-Neustadt: Sachbeschädigung an Schaukasten

Freiburg – Titisee-Neustadt: Von Dienstag auf Mittwoch (04./05.06.2019)wurde der Schaukasten der Adventgemeinde in der Bahnhofstraße in Neustadt durch Einschlagen der Scheibe mutwillig beschädigt. Weiter wurden Halterungen für Flyer weggerissen. Der entstandene Sachschaden wurde auf ca. 300 Euro geschätzt. Hinweise zum Verursacher bitte an das Polizeirevier Titisee-Neustadt, Tel. 07651/93360,

(Quelle: Polizeipräsidium Freiburg)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here