Polizei Freiburg aktuell: Polizeibericht vom 25.08.2016

freiburg polizeimeldungen aktuell
Aktuelle Polizeimeldungen für Freiburg - Bild: Polizei

Polizeimeldungen für Freiburg & die Region

Freiburg: Kanu im Garten – Suche nach Besitzer

kanu garten polizeibericht
Kanu im Garten – Bild: PP Freiburg

Freiburg-Rieselfeld: Ein Anwohner der Cornelia-Schlosser-Allee im Freiburger Stadtteil Rieselfeld staunte nicht schlecht, als er am gestrigen Abend, kurz vor 21:00 Uhr, seinen Vorgarten betrat. Ein langes blaues Kanu, ein Canadier, wurde in Mitten seines Gartens “geparkt”. Der Besitzer des Canadier konnte bislang nicht ausfindig gemacht werden, sodass das Wassergefährt von der Polizei sichergestellt wurde und den polizeilichen Fuhrpark des Polizeireviers Freiburg-Süd erweitert.

Eines scheint festzustehen: Das Kanu wird nicht über den nahe gelegenen und ca. 40 cm breiten Neunaugenbach den Weg in die Cornelia-Schlosser-Allee gefunden haben. Der Besitzer des Canadier wird gebeten sich mit dem Polizeirevier Freiburg-Süd unter der Rufnummer: 0761 882 4421 in Verbindung zu setzen.

Freiburg: Einbrecher verletzt Polizist – Festnahme

Freiburg-Haslach: Beamte des Polizeireviers Freiburg Süd überprüften am Mittwoch, 24.08.2016, kurz vor Mitternacht nach einem Einbruchsalarm ein Gebäude in der Todtnauer Straße. Hierbei wurde festgestellt, dass sich der Täter noch im Gebäude befand. Bei der Festnahme leistete der 26-jährige Beschuldigte heftigen Widerstand und stach mit einem Schraubendreher auf einen Beamten der Hundestaffel ein, welcher im weiteren Verlauf durch die Widerstandshandlungen leicht verletzt wurde. Unter Einsatz von unmittelbarem Zwang konnte der Beschuldigte letztlich festgenommen werden.

Müllheim: Drogen & Waffen

Freiburg – Müllheim: Aufgrund eines Hinweises durchsuchte die Polizei Müllheim am Mittwoch, den 24. August, in einem Müllheimer Ortsteil eine Wohnung. Bei der Durchsuchung, bei welcher auch ein Drogenspürhund im Einsatz war, wurden Marihuana, mehrere Cannabispflanzen, Utensilien zum Betäubungsmittelkonsum, sowie diverse Waffen aufgefunden. Die beiden männlichen Bewohner der Wohnung erwartet nun eine Strafanzeige bei der Staatsanwaltschaft.

Müllheim: Umhängetasche entwendet

Freiburg – Müllheim: Am Mittwoch, den 24. August, gegen 14 Uhr, saß ein Mann in der Staltengasse in Müllheim im Außenbereich einer Bäckerei. Er hatte seine Umhängetasche unter einem Stuhl abgelegt. Nach einiger Zeit, wechselte der 39-Jährige mit seiner Begleitung an den Nebentisch, vergaß jedoch seine Umhängetasche mitzunehmen.

An den ursprünglichen Tisch setzte sich kurze Zeit später ein anderer Mann, welcher jedoch nicht lange sitzen blieb. Als dieser Mann gegangen war, stellte der Besitzer der Tasche fest, dass diese verschwunden war. Zwei unbekannte Zeugen hatten beobachtet, dass der unbekannte Langfinger die Umhängetasche mitgenommen hatte. Die Polizei Müllheim ermittelt in diesem Fall und bittet darum, dass sich die beiden genannten Zeugen, sowie Jeder, der Hinweise auf den Dieb geben kann, sich unter Tel. 07631 17880 melden.

(Quelle: Polizeipräsidium Freiburg)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here