Polizei Freiburg aktuell: Polizeibericht vom 24.01.2022

Polizeibericht Freiburg aktuell
Aktuelle Polizeimeldungen für Freiburg Bild: © Polizei

Polizeimeldungen für Freiburg & die Region

Umkirch: Unfall unter Alkohol – quer über Kreisverkehr gefahren

Freiburg – Umkirch: Am Samstagabend, 22.01.2022, gegen 23:20 Uhr, verlor ein 33-jähriger Autofahrer am Ortseingang von Umkirch, von der B31a kommend, die Kontrolle über sein Fahrzeug und überfuhr geradewegs den dortigen Kreisverkehr.

Hierbei kollidierte er mit zwei Verkehrsschildern und kam direkt hinter dem Kreisverkehr zum Stehen. Ein bei der Unfallaufnahme durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von rund 1,2 Promille. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ungefähr 4.500 Euro.

Freiburg: Straßenbahnunfall im Bereich der Kreuzung Opfinger Straße

Freiburg – Kreuzung Opfinger Straße/Tel-Aviv-Yafo-Allee: Am 24.01.2022 gegen 11.30 Uhr wurde der Polizei ein Verkehrsunfall im Bereich der Kreuzung Opfinger Straße/Tel-Aviv-Yafo-Allee gemeldet. Nach aktuellem Kenntnisstand sollen an dem Unfall eine Straßenbahn sowie ein weiteres Fahrzeug beteiligt gewesen sein.

Die Straßenbahn blockierte die Kreuzung im Unfallbereich, weshalb mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen war. Gesicherte Informationen zum Unfallhergang oder zu möglichen Verletzten liegen derzeit noch nicht vor.

(Quelle: Polizeipräsidium Freiburg)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here