Polizei Freiburg aktuell: Polizeibericht vom 20.05.2019

Polizeibericht Freiburg aktuell
Aktuelle Polizeimeldungen für Freiburg Bild: © Polizei

Polizeimeldungen für Freiburg & die Region

Umkirch: Unfall unter Alkohol

Freiburg – Umkirch: Aufgrund Alkoholeinwirkung und nicht angepasster Geschwindigkeit kam ein Pkw-Fahrer am frühen Sonntagmorgen, gg. 05:40 Uhr, beim Abbiegen von der Bundesstraße in das Gewerbegebiet “Am Gansacker” nach rechts von der Fahrbahn ab.

Nach dem Überfahren einer Verkehrsinsel landete das Auto im Straßengraben. Der Fahrer war nicht angeschnallt und zog sich eine Verletzung im Gesicht zu. Der Beifahrer wurde nicht verletzt. Die Polizeistreife stellte beim Fahrer einen Alkoholwert von 2,14 Promille fest. Eine Blutentnahme und die Führerscheinbeschlagnahme waren die Folge. Am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von 2000EUR.

Breisach: Nach Sturz im Bus – Zeugen gesucht

Freiburg – Breisach: Am Donnerstag, 16.05.2019, um 16:24 Uhr, stürzte eine Passagierin im Bus des Schienenersatzverkehrs, als dieser eine Kurve in die Straße “Im Gelbstein” durchfuhr. Die Frau verletzte sich hierbei leicht. Das Polizeirevier Breisach bittet Mitfahrende des Busses, die den Vorfall beobachtet haben, sich unter Tel.: 07667/91170 zu melden.

Breisach: Unter Drogen bei Kontrolle am Grenzübergang gestoppt

Freiburg – Breisach: Am Freitag, 17.05.2019, kontrollierten Polizeibeamte des Polizeireviers Breisach gg. 01.10 Uhr am Grenzübergang Breisach einen französischen Pkw bei der Einreise. Beim Fahrer wurde durch einen Drogentest der Konsum von Haschisch und Kokain nachgewiesen. Im Fußraum der Beifahrerseite konnte ein Heroinpäckchen aufgefunden werden, welches sich der Beifahrerin zuordnen ließ. Der Fahrer wurde zu einer Blutentnahme mitgenommen. Die Beifahrerin wurde einer erkennungsdienstlichen Behandlung unterzogen.

Breisach: Sachbeschädigung an PKW

Freiburg – Breisach: Mit einem faustgroßen Stein wurde am Sonntag, 19.05.2019, um 22:11 Uhr, in der Rheintorstraße die Seitenscheibe eines Toyota Corolla eingeworfen. Das Fahrzeug wurde im Anschluss aber nicht geöffnet. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen geht die Polizei davon aus, dass es sich nicht um einen Diebstahlsversuch, sondern um Sachbeschädigung handelt. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Breisach unter Tel.: 07667/91170 in Verbindung zu setzen.

(Quelle: Polizeipräsidium Freiburg)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT