Polizei Freiburg aktuell: Polizeibericht vom 11.11.2020

Polizeibericht Freiburg aktuell
Aktuelle Polizeimeldungen für Freiburg Bild: © Polizei

Polizeimeldungen für Freiburg & die Region

Kirchzarten: Zeugenaufruf nach Unfall zwischen Radfahrer und Rollerfahrerin

Freiburg – Kirchzarten: Zu einem Verkehrsunfall kam es am Dienstag, 10.11.2020, gegen 17:29 Uhr auf der Stegener Straße in Kirchzarten. Ein 14-jähriger Fahrradfahrer wollte aus dem verkehrsberuhigten Bereich der Hansjacobstraße auf die Stegener Straße in Richtung Stegen auffahren.

Hierbei übersah er die aus südlicher Richtung kommende Rollerfahrerin und es kam zu einer Kollision. Die Personalien der unfallbeteiligten Rollerfahrerin sind bislang nicht bekannt. Weiterhin ist nicht klar, ob sich die Dame bei der Kollision verletzt hat. Laut Aussage des Unfallverursachers waren mehrere Personen vor Ort, die den Unfall beobachten konnten.

Zeugen, sowie die geschädigte Dame auf dem Roller, werden gebeten sich bei der Verkehrspolizei unter der Rufnummer 0761 882 -3100 zu melden.

Schluchsee: Nach Unfallflucht vor dem Rathaus – Zeugen gesucht!

Freiburg – Schluchsee: Am 06.11.2020, zwischen 07.30 Uhr und 08.00 Uhr, rangierte ein bislang unbekannter Fahrer eines weißen Lkw vor dem Rathaus in der Fischbacher Straße in Schluchsee. Hierbei beschädigte er einen Poller und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Örtlichkeit.  Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 800 Euro.

Das Polizeirevier Titisee-Neustadt bittet Zeugen des Vorfalls sich unter der Telefonnummer 07651-93360 zu melden.

(Quelle: Polizeipräsidium Freiburg)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here