Polizei Freiburg aktuell: Polizeibericht vom 11.02.2020

Polizeibericht Freiburg aktuell
Aktuelle Polizeimeldungen für Freiburg Bild: © Polizei

Polizeimeldungen für Freiburg & die Region

Freiburg: Einbruch in Modegeschäft – Zeugen gesucht

Freiburg – Innenstadt: In der Nacht von Samstag, 08.02.2020 auf Sonntag, 09.02.2020 gegen 01.18 Uhr kam es zu einem Einbruch in ein Modegeschäft in der Rathausgasse in der Freiburger Innenstadt. Der bislang unbekannte Täter warf zunächst die Schaufensterscheibe des Geschäftes mit einer gusseisernen “Bächleabdeckung” ein.

Aus dem Schaufenster entwendete er die Schaufensterpuppe, welche ein rotes Kleid mit weißen Punkten trug. Die Beine der Schaufensterfigur verlor der Täter noch in der Rathausgasse. Ein Arm wurde kurz darauf in der Bertoldstraße aufgefunden.

Der verursachte Sachschaden dürfte in diesem Fall deutlich über dem Wert des Diebesgutes liegen.

Aufgrund einer Videoüberwachung kann der Täter wie folgt beschrieben werden:

Männlich, 50 – 65 Jahre, kurze graue Haare, Geheimratsecken, unsicherer Gang und trug einen langen schwarzen Mantel, vermutlich einen SC-Fanschal und eine schwarze Umhängetasche mit der Aufschrift Berlin.

Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten sich mit dem Polizeirevier Freiburg-Nord unter Tel. 0761 882-4221 in Verbindung zu setzen.

Gottenheim: Auffahrunfall, Motorradfahrer verletzt

Freiburg – Gottenheim: Am Montag, 10.02.2020, hielt ein 18-jähriger Motorradfahrer an der Kreuzung der B 31 a auf Höhe Gottenheim. Ein 51-jähriger Autofahrer fuhr dem jungen Motorradfahrer von hinten auf. Der Motorradfahrer stürzte nach vorne und wurde dank Helm und Sicherheitsbekleidung nur mittelschwer verletzt.

Breisach: Brennende Sauna

Freiburg Breisach – Gündlingen: Am Montag, den 10.02.2020, gegen 12:20 Uhr wurde der Polizei und der Feuerwehr eine brennende Sauna gemeldet. Die Ermittler gehen derzeit von einem technischen Defekt aus. Verletzt wurde niemand.

March: Zeugenaufruf nach Einbruch in Sozialeinrichtung

Freiburg March – Neuershausen: Im Zeitraum zwischen dem Freitagabend, 07.02.2020, und Montagmorgen,10.02.2020, brach ein unbekannter Täter in der Gewerbestraße in March in eine soziale Einrichtung ein. Aus dem Tresor eines Büros wurde ein 4-stelliger Bargeldbetrag entwendet.

Zeugen werden gebeten, sich umgehend beim Polizeirevier Breisach unter der Rufnummer 07667 91170 zu melden.

Vogtsburg: Buntmetall gestohlen

Freiburg – Vogtsburg – Oberrotweil: Am Montag, den 10.02.2020, gegen 15:30 Uhr wurde auf der Hauptstraße durch die Polizei ein Sprinter kontrolliert. Im Laderaum stellte die Polizei Kupferschrott fest. Dieser stammt wohl von einer Baustelle aus Freiburg und wurde vom Beschuldigten mitgenommen. Der Wert des Kupfers beläuft sich auf circa 500 Euro.

(Quelle: Polizeipräsidium Freiburg)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here