Polizei Freiburg aktuell: Polizeibericht vom 10.03.2021

Polizeibericht Freiburg aktuell
Aktuelle Polizeimeldungen für Freiburg Bild: © Polizei

Polizeimeldungen für Freiburg & die Region

Freiburg: Schon wieder Auto-Korso-Demo im Stadtkreis Freiburg

Freiburg: Wie in den vergangenen Wochen fand auch am Abend des gestrigen Dienstag, 09.03.2021, ab 18:00 Uhr eine Corona-kritische Demonstration in Form eines Autokorsos im Stadtkreis Freiburg statt.

Etwa 120 Fahrzeuge fanden sich auf dem Parkplatz Suwonallee ein, weshalb der Korso in drei Blöcke aufgeteilt wurde.

Im Streckenverlauf kam es zu mehreren kurzfristigen Blockadeaktionen gegen den Korso. So setzte sich zu Beginn des Aufzuges gegen 18:45 Uhr eine Gruppe Radfahrer vor den Autokorso und blockierte diesen kurzzeitig. In Freiburg-Lehen kam es erneut zu einer solchen versuchten Blockadeaktion.

Gegen 20:30 Uhr musste die Aufzugsspitze in Reute kurzzeitig angehalten werden, da der letzte der drei Blöcke abriss. Grund hierfür waren der Wurf einer Taschenlampe und einer Rebschere auf ein Fahrzeug des Korsos im Bereich Nimburg.

Der Werfer konnte von Zeugen gesehen und im Nachgang ermittelt werden.

Kurz nach 21:30 Uhr traf der Korso wieder am Ausgangspunkt ein und die Demo wurde durch den Versammlungsleiter für beendet erklärt.

Freiburg: Nach Sachbeschädigung an LKW durch Graffiti – Zeugen gesucht

Freiburg: In der Freiaustraße in Freiburg wurde am Dienstagmorgen, 09.03.2021, zwischen 08.00 Uhr und 08.30 Uhr, ein weißer Iveco LKW mit silberner und schwarzer Farbe besprüht. Die Tatörtlichkeit befindet sich parallel zur vielbefahrenen B31 A stadteinwärts, in Höhe der Anschlussstelle Heinrich-von-Stephan-Straße, und ist auch von dort einsehbar. Am Lkw entstand Sachschaden in Höhe von rund 2.500 Euro.

Das Polizeirevier Freiburg-Süd (Tel. 0761/ 882-4421) hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, welche Hinweise zur Täterschaft geben kann.

(Quelle: Polizeipräsidium Freiburg)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here