Polizei Freiburg aktuell: Polizeibericht vom 06.10.2020

Polizeibericht Freiburg aktuell
Aktuelle Polizeimeldungen für Freiburg Bild: © Polizei

Polizeimeldungen für Freiburg & die Region

Titisee-Neustadt: Bauwagen eines Kindergartens beschädigt

Freiburg – Titisee-Neustadt: Am Freitag den 02.10.2020, zwischen 12:00 Uhr und 15:30 Uhr, beschädigte unbekannte Täterschaft den Bauwagen des Kindergartens St. Michael. Diese warf, vermutlich mit einem Stein, eine Fensterscheibe des Bauwagens ein. Zur Tatzeit war der Bauwagen auf einem Waldweg oberhalb der Fehrn abgestellt.

Das Polizeirevier Titisee-Neustadt hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen des Vorfalles, sich unter der Telefonnummer 07651/9336-0 zu melden.

Titisee-Neustadt: Diebstahl, 2 Dieselpartikelfilter an Firmen-PKWs demontiert

Freiburg – Titisee-Neustadt: Zwischen dem 03.10.2020 ab 21:00 Uhr und dem 05.10.2020 bis 07:30 Uhr, entwendete bislang unbekannte Täterschaft jeweils den Dieselpartikelfilter von zwei Firmen-Pkw. Die Partikelfilter wurden vom Unterboden abgeschraubt.

Abgestellt waren die Fahrzeuge auf der Fahrbahn des Glasbergwegs in Neustadt. Es entstand ein Diebstahlschaden von insgesamt 4000 Euro. Das Polizeirevier Titisee-Neustadt hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich unter der Telefonnummer 07651/9336-0 zu melden.

Löffingen: Bohrmaschine und Geldbeutel aus Pkw gestohlen

Freiburg – Löffingen: In der Nacht vom 02.10.2020 auf 03.10.2020, zwischen 20:00 Uhr und 10:00 Uhr, entwendete unbekannte Täterschaft mehrere Gegenstände aus einem Firmen-Pkw. Dieser stand offensichtlich unverschlossen in der Alenbergstraße in Löffingen.

Bei den entwendeten Gegenständen handelt es sich um einen Geldbeutel sowie eine hochwertige Bohrmaschine. Der Diebstahlschaden beläuft sich auf ca. 400 Euro.

Das Polizeirevier Titisee-Neustadt hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07651/9336-0 zu melden.

Löffingen: Sachbeschädigungen an der Festhalle

Freiburg – Löffingen: Im Zeitraum vom 03.10.2020, 11:00 Uhr bis zum 04.10.2020, 11:45 Uhr, kam es an der Festhalle zu mehreren Sachbeschädigungen. Die unbekannte Täterschaft beschmierte die Stahltreppe sowie einen Stromverteilerkasten mit Farbe.

Weiter wurde ein Regenfallrohr durch Tritte beschädigt. Außerdem wurden mehrere zerschlagene Alkoholflaschen und entsprechendes Leergut festgestellt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 600 Euro.

Der Polizeiposten Löffingen hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07654/80606-0 zu melden.

(Quelle: Polizeipräsidium Freiburg)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here