Niederwinden: Schindlejokel feiert 50 jähriges Jubiläum

Hier das Programm

Sa. 4. Februar 2012

16:00 Uhr- Eröffnung des Narrendorfes und der Jokelhalle. Mit 27 Stationen vom Partyzelt bis zum Lazerstadel ist die Dorfmitte das Zentrum des närrischen Treibens.

19:30 Uhr. Jubiläums- Nachtumzug mit rund 21 Zünften

Für alle Besucher sind für die Nacht der Narren das Narrendorf, die Jokelhalle und alle Lokale geöffnet.

So. 5. Februar 2012

11:00 Uhr- Zunftmeisterempfang (nur für geladene Gäste)

14:11 Uhr. Großer Jubiläumsumzug mit ca. 30 Zünften

Anschließend- Narrenfest in der Jokelhalle und im Narrendorf in der Ortsmitte

Mit 350 Hästrägern und 150 Kinderjokel blickt die Zunft nun auf eine 50-jährige Tradition zurück:

Die Geschichte

Schon lange wird in Niederwinden „narris gmocht“. Aus Erzählungen älterer Dorfbewohner weiß man, dass auf jeden Fall schon in den Jahren vor dem 1. Weltkrieg der Fasnet gehuldigt wurde. Immer wieder gab es „wilde“ Fasnetumzüge. Zwei Fahnen aus den Jahren 1928/1929 sind noch heute erhalten und im Besitz der Narrenzunft u.a. eine Hoorig-Fahne „von der Katz’ an die Maus“.

Während der Generalversammlung am 11.11.1964 wurde unsere Narrenfigur, der Niederwindemer Schindlejokel, erstmals vorgestellt und an der Fasnet 1965 wagten schließlich acht Schindlejokel den Schritt vor die Tür. Seither ist die Narrenzunft der Niederwindemer Schindlejokel ein fester Bestandteil im Niederwindemer Vereinsleben und ist weit über das Dorf hinaus bekannt.

Wer bei den Festivitäten auf den Geschmack gekommen ist, kann sich auf den bald nahenden „Schmutzige Dunschdig“ freuen.

Hier der Fasnetfahrplan der Schindlejokel vom 16. bis 21. Februar 2012

  • Do. Morgens- Schülerbefreiung in der Hörnlebergschule in Niederwinden
  • Do.19:30 Uhr- Hemdglunker- und Jokelumzug – Fasneteröffnung am Narrenbrunnen – Narrentreiben
  • Fr. 14:30 Uhr- Kinderumzug / Kinderfasnet von Kindern für Kinder in der Ortsmitte únd Jokelhalle
  • Sa. 14:30 Uhr- Dorfumzug mit Prämierungen der besten Gruppen und Einzelpersonen
  • Mo. 19:30 Uhr- Fackel- und Holzschlegelumzug durch’s nächtliche Jokeldorf,
    danach in der Jokelhalle Fasnetparty mir Showeinlagen
  • Di. ca. 4 Uhr Jokelversenkung (Bläre und Jommere erwünscht) anschließend
    reichhaltiges Frühstücksbuffet- Kaffee bis zum Abwinken- Narrenbrunnen und Jokelhalle

Veranstalter

Narrenzunft Niederwindemer Schindlejokel e.V.

www.schindlejokel.de

info@schindlejokel.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here