Nach Umbau – Neue Wohlfühlbereiche im Völlanerhof Hotel in Meran

Leser- und Urlaubstipp by Pascal – Entdeckt im Netz:

Lange hat die Familie Margesin und das Team darauf gewartet, seit diesem Sommer sind die Umbaumaßnahmen am Völlanerhof abgeschlossen. Nun erwarten die Gäste ein traumhafter Wellnessaufenthalt in Südtirol.

Ganz besonders stolz sind die Hotelinhaber über ihre neue Wellness- und Gartenlandschaft. Inmitten des 15.000 m² großflächigen Gartenparadieses wurde der 1.500 m² große Wellnessbereich „Mediterran Spa“ eingebettet. Neue Wasser- und Saunawelten sowie Fitnessbereiche und Beauty-Anwendungen. Hier können die Gäste entspannen und die frische Bergluft genießen.

Mediterran geht es auch in der Küche zu. Chefkoch Manfred Gamper zaubert neue Gerichte mit südländischem Flair auf die Tische. Diese genießt man entweder im edlen Speisesaal oder in der neu eingerichteten Terrassenlounge unter freiem Himmel mit Blick auf das Gartenparadies. Auch die neu eingerichtete Südtiroler Liftestyle-Stube eignet sich für ein leckeres Essen. Mit diesen Umbauten ist der Völlanerhof nun eines der schönsten Hotels in Meran und kann sich durchaus mit weiteren Hotels in der Umgebung messen.

Nach Meran gelangt man einfach mittels Autobahnen und Zugverbindungen. Wer noch schneller ankommen möchte, der kann einen Flug zum Flughafen Bozen in Italien buchen. Innerhalb kürzester Zeit ist man hier am Ziel und zum Völlanerhof sind es vom Bozener Flughafen gerade einmal 26 Kilometer.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT