Kreis Emmendingen, Waldkirch – Polizeibericht vom 19.7.2013

Bereich Emmendingen

Heute keine aktuellen Meldungen

Bereich Waldkirch

Waldkirch,

Unfall – Verursacher Dank Zeugen ermittelt

Zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Kleinkraftrad und einem Pkw kam es am Donnerstagnachmittag in der St.-Margareten-Straße. Eine Zweiradfahrerin befuhr die St.Margareten-Str. in Richtung Buchholz als ein Pkw-Fahrer aus der Waldmattenstraße nach links in die St.-Margareten-Straße einbog ohne deren Vorfahrt zu beachten.

Um eine Kollision zu verhindern bremste die Zweiradfahrerin stark ab, kam zu Fall und verletzte sich dabei. Der Unfallverursacher fuhr weiter, ohne sich um die Folgen seiner Fahrweise, insbesondere die zu Fall gekommene Frau, zu kümmern. Aufmerksame Zeugen konnten jedoch Angaben zu Typ, Farbe und Kennzeichen des Verursacherfahrzeuges machen.

Erst dadurch wurden die weiteren Ermittlungen im Nahbereich der Unfallstelle möglich, welche dann zu einem 42-jährigen Mann führten, der dringend verdächtig ist, das Fahrzeug geführt und den Verkehrsunfall verursacht zu haben. Die Ermittlungen dauern an.

Suggental/B 294,

Ziegen auf der Fahrbahn

Nach der Mitteilung eines Bürgers, dass es im Bereich der Kreisstraße und der B 294 beinahe zu einem Verkehrsunfall gekommen sei, weil Ziegen auf der Fahrban herum laufen, aktivierte die Polizei den Verkehrswarnfunk und begab sich mit zwei Streifenwagen vor Ort, um die Örtlichkeit abzusichern.

Es waren jedoch keine Tiere mehr auf der Fahrbahn – Angestellte des Hotels „Suggenbad“ hatten rasch und richtig reagiert und 13 Ziegen kurzerhand in einer freien Garage eingesperrt.

Die Ziegen, welche eigentlich im Auftrag des Regierungspräsidiums Landschaftsschutz am rechten Elzufer betreiben und den dortigen „japanischen Knöterich“ abweiden sollten, hatten die Umzäunung überwunden und sich neugierig unter den Durchgangsverkehr auf der Bundesstraße gemischt. Passiert ist zum Glück weder den Tieren noch den Verkehrsteilnehmer etwas.

(Quelle: PD Emmendingen)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here