Kreis Emmendingen: Polizeibericht vom 4.9.2012

Polizei Emmendingen, Polizeiberichte, News, aktuell, Polizeimeldungen,
Foto: Polizei

Bereich Emmendingen

Emmendingen

Spiegel abgefahren

Am Montag, zwischen 17.15 Uhr und 20.30 Uhr, wurde an einem in der Milchhofstraße geparkten grünen VW Golf der Außenspiegel durch einen bislang unbekannten Fahrzeugführer bei der Vorbeifahrt beschädigt. Hinweise nimmt das Polizeirevier Emmendingen, Tel.07641/582-0, entgegen.

Kenzingen, Herbolzheim

Zwei Brände zeitgleich

Fast zeitgleich wurden die Feuerwehren von Kenzingen und Herbolzheim zu Bränden gerufen. In der Nacht von Montag auf Dienstag, um kurz nach Mitternacht, wurde ein Brand am Kenzinger Nachtallmendsee gemeldet. Dort brannten zwei DIXI-Toiletten lichterloh. Diese waren, aufgrund des Feuers bzw. der großen Hitze, komplett geschmolzen.

Derweil wurde die Herbolzheimer Wehr zu einem Brand einer Gartenlaube im Gewann „Kleinbergle“ gerufen. Der Polizeiposten Kenzingen hat in beiden Fällen die Ermittlungen aufgenommen. Zur Schadenshöhe kann die Polizei in beiden Fällen noch keine Angaben machen.

Bereich Waldkirch

Elzach

Mit Alkohol aber ohne Führerschein

Ein Zeuge teilte der Polizei in der Nacht zum Dienstag, um 02.43 Uhr, telefonisch mit, dass er soeben Motorengeräusche eines Rollers und anschließendes Klirren gehört habe. Er vermute einen Unfall. Beim Eintreffen der Streife in der Hansjakobstraße bestätigte sich die Vermutung: Ein 19-Jähriger war mit einem Motorroller von der Fahrbahn abgekommen und in das Geäst eines gefällten Baumes gefahren.

Die 16-jährige Sozia wurde hierbei leicht verletzt, am Fahrzeug entstand Sachschaden von ca. 1.000 €. Da beim Fahrer Atemalkoholgeruch festgestellt wurde, musste er zur Blutentnahme. Eigenen Angaben zufolge ist er nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis.

(Quelle: PD Emmendingen)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here