Kreis Emmendingen: Polizeibericht vom 3.9.2012

Polizei Emmendingen, Polizeiberichte, News, aktuell, Polizeimeldungen,
Foto: Polizei

Bereich Emmendingen

Kreisgebiet

Verstoß gegen Umweltschutzbestimmungen

Zur Anzeige gelangt der Verantwortliche einer Landmaschinenfirma, da der Verdacht besteht, dass er auf seinem Firmengelände eine nicht unerhebliche Menge firmenspezifischer Abfälle lagerte anstatt diese einer ordnungsgemäßen Beseitigung zuzuführen. Das Gelände war bei einem Umweltschutzflug in das Visier der zuständigen Ermittler geraten.

Riegel

Kreisverkehr wurde zum Verhängnis

Am Freitagmittag befuhr ein Pkw-Fahrer die Landesstraße 113 von Endingen kommend in nördlicher Richtung. Am Kreisverkehr bei Forchheim kam er mit den linken Rädern auf die Bebauung des Kreisverkehrs. In der Folge kam es zur Kollision mit einem aus Richtung Riegel an der Einfahrt zum Kreisverkehr wartenden Pkw.

Deren Fahrerin wurde durch den Aufprall verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand beträchtlicher Sachschaden. Unfallursächlich könnten, so die ersten Ermittlungen der Polizei, die nicht angepasste Geschwindigkeit und die durch Alkoholeinfluss nur bedingte Fahrtüchtigkeit des in den Kreisverkehr einfahrenden Pkw-Fahrers gewesen sein.

Emmendingen / Endingen

Unachtsamkeit: Zwei mal Totalschaden

Foto: Polizei

Kurz Unachtsam und schon ist es passiert. So geschehen am Freitagabend, gegen 19.13 Uhr, auf der B 3 zwischen Emmendingen und Denzlingen.

Eine 25-jährige Fahrzeugführerin kam mit ihrem Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab und touchierte die angrenzende Leitplanke. Beim Gegenlenken übersteuert sie das Fahrzeug und krachte in die gegenüberliegende Leitplanke der Gegenfahrbahn.

Auto Totalschaden. Ein fast identischer Unfall ereignete sich am Sonntagabend, gegen 22.40 Uhr, auf der L 113, kurz nach dem Kreisverkehr Wyhl in Richtung Königschaffhausen.

Eine 22-jährige Fahrzeugführerin vollzog das gleiche Fahrmanöver, touchierte zunächst die rechte Leitplanke und schlug letztlich in der gegenüberliegenden Leitplanke ein.

 

Kenzingen-Bleichheim

Abgelenkt

Foto: Polizei

Am Freitagabend war eine Pkw-Fahrerin auf der Landestraße 106 von Bleichheim kommend in Richtung „Streitberg“ unterwegs.

Nach Ihren Angaben ließ Sie sich kurzzeitig von Ihrem Hund ablenken und kam infolge einer falschen Lenkbewegung nach links von der Fahrbahn ab.

Der Kleinwagen blieb im Graben stecken und musste von einem Abschleppdienst geborgen werden. Der Schaden am Fahrzeug war beträchtlich – verletzt wurde die junge Fahrerin nicht.

 

Bereich Waldkirch

Gutach – Bleibach

Spiegel an Pkw abgetreten

Am vergangenen Wochenende wurden, in der Nacht von Samstag auf Sonntag, an mindestens vier Fahrzeugen ein Außenspiegel mutwillig beschädigt bzw. abgetreten. Die Pkw waren in der Bahnhofstraße und in der Dorfstraße abgestellt. Die Polizei hofft nun, dass der oder die unbekannten Täter bei ihrer „Aktion“ jemandem aufgefallen sind. Entsprechende Hinweise bitte an das Polizeirevier Waldkirch, Tel. 07681/4074-0.

(Quelle: PD Emmendingen)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here