Kreis Emmendingen: Polizeibericht vom 15.8.2012

Polizei Emmendingen, Polizeiberichte, News, aktuell, Polizeimeldungen,
Foto: Polizei

Bereich Emmendingen

Teningen-Köndringen: Unfall mit Hund

Dienstagabend, gegen 21.20 Uhr, kam es auf der Hauptstraße zu einem Zusammenstoß zwischen einem Hund und einem, in Richtung Emmendingen fahrenden, PKW. Im Bereich der Fußgängerampel rannte ein Hund unvermittelt aus der Straße „ Im Hohland“ auf die Fahrbahn.

Nach der Kollision rannte er in östlicher Richtung davon.

Es soll sich um einen größeren, weißen Hund mit glattem Fell gehandelt haben. Wer in diesem Zusammenhang Hinweise zu dem Hund bzw. dessen Halter geben kann, wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Emmendingen, Tel.07641/582-0, in Verbindung zu setzen.

Kenzingen: PKW zerkratzt

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde an einem in der Johanniterstraße geparkten schwarzen Smart durch einen bislang unbekannten Täter mit einem spitzen Gegenstand die Fahrertür zerkratzt.

Hinweise zu der Sachbeschädigung nimmt der Polizeiposten Kenzingen, Tel.07644/9291-0, entgegen.

Bereich Waldkirch

heute bisher keine Meldungen

(Quelle: PD Emmendingen)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT