Kenzingen: Friedhofschändung – Zeugen gesucht

Kenzingen: Ergänzung zum Fall „Friedhofschändung“ (wir berichteten)

Stadt setzt Belohnung aus

Wie bereits mitgeteilt, wurde zur Aufklärung dieser Straftat eine vierköpfige Ermittlungsgruppe eingerichtet, die beim Polizeiposten Kenzingen unter der Telefonnummer 07644/9291-0 erreichbar ist.

Nach wie vor suchen die Ermittler sowohl nach direkten Zeugen der geschilderten Taten als auch nach Mitbürgern, denen in der Nacht zum Sonntag Personen oder Personengruppen in Kenzingen, zum Beispiel durch ihre Lautstärke oder durch sonstiges Verhalten, aufgefallen sind.

Von der Stadtverwaltung Kenzingen wurde für Hinweise, die zur Aufklärung der Straftaten führen, eine Belohnung in Höhe von 1000.- Euro ausgesetzt.

(Quelle PD Emmendingen)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here