Kenzingen – Bombach: Känguru ausgebüxt – runter vom Gas

känguru kenzingen ausgebüxt 2018
Bildname "Achtung Kanguru" von © Theo Crazzolara unter Creative-Commons-Lizenz 2.0: Bestimmte Rechte vorbehalten   das Originalbild ist hier abrufbar

Kenzingen/Bombach: Känguru auf Abwegen

Freiburg – Kenzingen-Bombach: Am Vormittag des 23.06.2018, wurde der Polizei ein freilaufendes Känguru in Bombach gemeldet. Wie sich herausstellte, war das Tier von einem Privatanwesen im Ort ausgebrochen. Später erfolgte eine weitere Sichtung, circa 2,5 km entfernt in Richtung Freiamt.

Kängurus sind eher als harmlos einzustufen – Verkehrszeichen kennen sie jedoch nicht und auch Straßen mit fahrenden Autos sind ihnen fremd, sodass jederzeit im weiteren Umkreis damit gerechnet werden muss, dass das Tier auf die Straße läuft. Deshalb besser runter vom Gas! Das Polizeirevier Emmendingen bittet um Mitteilung, sollte das Tier beobachtet werden (Tel. 07641 582-0).

(Quelle: PP Freiburg)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT