Joggen in der Region – auf schönen Wegen zu mehr Fitness

Zeitmangel und der innere Schweinehund sind die größten Hürden, die viele nicht überwinden können, wenn es um sportliche Betätigung geht. Dabei lockt gerade die herrliche Umgebung im Breisgau, Elztal und im Kreis Emmendingen zu Bewegung an der frischen Luft.

Gemeinsam geht alles besser – auch Joggen

Joggen gehört dabei zu den einfachsten Methoden, um sich fit zu halten. Fast jeder kann es, es kostet nichts und es lässt sich zu jeder Zeit ausüben. Lediglich ein paar guter Laufschuhe sind nötig und axhon kann es los gehen. Wer längere Zeit keinen Sport berieben hat oder wenn gesundheitliche Einschränkungen bestehen, ist es ratsam zuvor den Hausarzt zu befragen und ev. auch einige Tests zu machen.

Ansonsten genügen Shorts und Shirt und los geht’s. Anfänger, die nach wenigen Metern außer Pust geraten, sollten die Laufpassagen durch Gehpausen unterbrechen und die joggend zurückgelegten Abschnitte nach und nach verlängern. Wer sich alleine schwertut, läuft am besten mit Freunden oder schließt sich einer Gruppe an. In vielen Orten gibt es heute Lauftreffs, in denen Sie sich unter fachkundiger Anleitung langsam steigern und auch Dehnübungen absolvieren können.

Mit Jogging auf Entdeckungstour in der Heimat

Sobald man ein gewisses Niveau erreicht hat, wird das Laufen so selbstverständlich wie Zähneputzen und viele können es kaum erwarten, neue Strecken zu entdecken. Einschlägige Portale im Internet wie jogmap oder gpsies liefern Anregungen für neue Strecken. Auch eigene Routen lassen sich hier von einer GPS-Uhr hochladen oder direkt in den Karten anlegen.

In Südbaden gibt es jede Menge wunderschöner Wege, die es laufend zurückzulegen lohnt. Jogger nehmen die Umgebung mit anderen Augen wahr, sodass sich ganz neue Perspektiven ergeben, aus denen die Heimat gesehen wird.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here