Glottertal: Bewaffneter Überfall auf Tankstelle

Täter entkommt unerkannt

Die Kripo Freiburg ermittelt

Am 12.05.2012 gegen 21.45 Uhr betrat ein maskierter Mann die Totaltankstelle im Glottertal und forderte unter Vorhalt einer Pistole und Übergabe einer Plastiktüte den Kasseninhalt.

Nachdem ihm der Tankwart die Tageseinnahmen von wenigen hundert Euro ausgehändigt hatte, konnte der Täter unerkannt flüchten.

Die Kriminalpolizei Freiburg Tel.: 0761/882-4884 hat die Ermittlungen aufgenommen.

(Quelle: PD Freiburg)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here