28.4.2012 Freizeittipp – Baby+Kind – Messe Freiburg

Die „Baby+Kind” – Messe in Freiburg
mit über 100 Ausstellern

So gelingt der Start ins Leben!

– Informationen rund um den Start ins Familienleben

Die Messe mit ihren mehr als 100 Ausstellern auf einer Fläche von 6.000 m² in Halle 2 der Messe Freiburg hat sich mit den Jahren entwickelt. Über 6.000 Besucher kamen im vergangenen Jahr zu der zweitägigen Messe. Nun steht am 28. und 29. April 2012 die 5. Auflage der „Baby+Kind“ an und  sie bietet ein umfassendes Produktangebot.

Ein vielseitiges Rahmen- und Unterhaltungsprogramm rund ums junge Familienleben. Die „Baby+Kind“ verbindet Beratungsangebote rund um Kinderwunsch, Schwangerschaft und Geburt mit einer großen Auswahl an Produkten zur Baby- und Kleinkindausstattung, Möbeln, Accessoirs und Mode für Mutter und Kind.

Dazu kommen wertvolle Tipps zu Themen wie Ernährung, Gesundheit und Pflege, Angebote für familienfreundliches Reisen, Kurangebote für gestresste Mütter und Väter und das große Themenfeld „Spielen und Lernen“.

Mit „Parendise“ konnte in diesem Jahr ein Partner für hochwertige Erstausstattungsartikel im Baby- und Kleinkindsegment gewonnen werden. Parendise ist ein neuer Markenschirm für bestimmte Qualitätsmarken und stellt neben der Zweckmäßigkeit vor allem Qualität, Marken und Design in den Vordergrund.

Parendise Welt

Auf der über 600 m² großen Parendise Welt, die sich auf der „Baby+Kind“ präsentiert, sind Topmarken wie

Recaro, KätheKruse, easywalker, Skip Hop, 7 A.M. Enfant, Boon,
Wallaboo, Dr Browns, Wishbone Design, Potette Plus, Snoozebaby,
Bébé au Lait, Kid Basix, BuggUp, Puj und Wagalum vertreten.

Zu den weiteren Partnern der Messe gehören u.a.

„Bella Mama“, „dm- Drogeriemarkt“, „familotel“ und „IKEA“.

Das Themenangebot der „Baby+Kind“ reicht von der Geburtsvorbereitung bis zum Vorschulalter. Unter den ausstellenden Kliniken sind unter anderem die Helios Kliniken vertreten; sie bieten einen kostenlosen 4-D Ultraschall an. Vereine und Verbände stehen mit Rat und Tat auch zu brisanten Themen wie Kinderschutz und den Möglichkeiten finanzieller Unterstützung bereit.

Im Rahmenprogramm

sorgen Gewinnspiele, Tanz- und Musikeinlagen, Babybauchbemalung und Modenschauen für bunte  Abwechslung und Unterhaltung. Auf der Showbühne sind unter anderem die Cheerleader und die Mädchentanzgruppe der Freiburger Turnerschaft FT 1844 e. V. zu Gast und es geht um Themen wie Babyzeichensprache, gesunde Babykost und die ehrenamtliche Arbeit des Helferkreises für Mutter und Kind e. V. in Freiburg.

Wer es gern geruhsam mag, findet eine ansprechende IKEA-Ruhezone und ein IKEA-Wickelcenter, eine Still-Lounge und ein Babybistro mit den neuesten Geschmackstrends im Babygläschen vor. Wie im Vorjahr wird auch wieder ein Kreativ Markt die Messe bereichern, auf dem es Außergewöhnliches und Erlesenes aus Heimarbeit zu bewundern gibt.

Auf der Ausstellungsfläche „Schulhof“ dreht sich alles um die Einschulung. Da die Themen Schwangerschaft, Geburt und frühe Kindheit jedoch auch jede Menge Fragen und häufig auch Unsicherheiten mit sich bringen, ist die „Baby+Kind“ von jeher auch ein wertvoller Ort des Erfahrungsaustauschs und der Information für junge und werdende Familien.

Vortragsprogramm

Das Vortragsprogramm der Messe ist auch in diesem Jahr informativ und randvoll gepackt, hier nur einige Beispiele: pro familia informiert u. a. über Themen wie Elternzeit und Elterngeld, die Helios Klinik Müllheim hat das Thema „Sanfte Geburt“ im Angebot und die Stadtapotheke Emmendingen zeigt, was in eine „Homöopathische Familienapotheke“ gehört.

Und weil Kinder einen Messebesuch vielleicht nicht halb so spannend finden, wie ihre Eltern oder Großeltern, sind eine Hüpfburg, die professionelle Kinderbetreuung durch die Firma „Zauberglanz“ (u. a. mit Glitzertattoos, Kinderschminken sowie Kreativ- und Spielangeboten) und die mobile Kinderturnwelt des Badischen Turnerbundes, bei der die kleinen Messegäste sieben Kontinente erkunden können, bei der „Baby+Kind“ mit dabei.

„Baby+Kind“ 28. – 29. April 2012, Messe Freiburg

Veranstalter:

Freiburg Wirtschaft Touristik
und Messe GmbH & Co. KG
Europaplatz 1
79108 Freiburg
Telefon: +49 761 3881 02
Telefax: +49 761 3881 3006

Öffnungszeiten:

täglich 10:00 bis 18:00 Uhr
Eintrittspreise: Erwachsene 6,50 €
Ermäßigt* 4,50 €
Paare 12,00 €

  • Rentner, Schüler, Studenten. Inhaber der BZ Card, Breuninger Card, Ikea Family Card,
    contomaxx-Kunden sowie eine Begleitperson bezahlen den ermäßigten Eintrittspreis.
  • Kinder bis 12 Jahre in Begleitung der Eltern und Schwangere,die ihren Mutterpass und die AOK Card mitbringen, erhalten
    freien Eintritt.
  • Eltern von Zwillingen und Mehrlingen erhalten am Sonntag, 29.April von 10:00 bis 11:00 Uhr freien Eintritt.
  • ÖPNV: Buslinie 11 der VAG (Haltestelle Konzerthaus, Richtung IKEA)
  • Breisgau SBahn (ab HauptbahnhofFreiburg und Breisach bis Haltestelle Universität/Messe)

Anfahrt, Parkplätze:

Autobahnausfahrt (A5) „Freiburg Mitte“, Hinweisschilder „Messe“
auf den Zufahrtsstraßen nach Freiburg; B 31 vom Schwarzwald
kommend in Richtung Autobahn (A5), Hinweisschildern „Messe“
folgen;

Kostenlose Parkplätze direkt auf dem Messegelände

(Quelle: FWTM Freiburg)

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT