Freiburg: Unfall Polizeiauto bei Einsatz von PKW erfasst – 3 Verletzte

Streifenwagen auf Einsatzfahrt mit Skoda zusammengestoßen

Freiburg – 5.7.2012:  Berliner Allee – Drei Personen verletzt

Die  Freiburger Verkehrspolizei sucht Zeugen; 0761/882-4371

Heute morgen, um 09.50 Uhr, kam es auf der Kreuzung Berliner Allee/Elsässer Straße zu einem schweren Unfall zwischen einem Streifenfahrzeug des Polizeireviers Freiburg-Nord und einem weitereren Pkw.

Das Streifenfahrzeug war unterwegs zu einem Einsatz und fuhr mit Blaulicht und eingeschaltetem Martinshorn auf der Elsässer Straße in Richtung Uni- Klinik. Der Pkw Skoda war zur gleichen Zeit von der Berliner Allee in Richtung Messegelände unterwegs und auf der Kreuzung sind die beteiligten Fahrzeuge zusammen gestoßen.

Alle drei Personen wurden verletzt zum Glück nicht lebensgefährlich. Alle am Unfall Beteiligten werden derzeit medizinisch in Krankenhäusern versorgt. Der Streifenwagen der Polizei kam an einen Ampelmast auf der Fahrerseite zum Liegen.

Die Freiburger Verkehrspolizei ermittelt und sucht Zeugen die Angaben zum Unfallgeschehen machen können. Von besonderem Interesse ist die Ampelschaltung zum Zeitpunkt des Unfalls.

Hinweise bitte an die Freiburger Verkehrspolizei unter der Telefon-Nr. 0761/882-4371.

(Quelle: PD Freiburg)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here